DATA MODUL präsentiert eigenes SMARC Modul auf Basis der neuesten Intel Atom x6000E Prozessoren

DATA MODUL präsentiert eigenes SMARC Modul auf Basis der neuesten Intel Atom x6000E Prozessoren
(PresseBox) ( München, )
DATA MODUL erweitert im Embedded-Bereich seine SMARC-Produktfamilie und präsentiert mit dem eDM-SMX-EL ein kompaktes, leistungsstarkes SMARC 2.1 Modul, das die neue Prozessorgeneration Intel Atom® x6000E, Pentium® und Celeron® N- & J-Serie (Codename Elkhart Lake) unterstützt. Dank der verbesserten Grafikleistung des Prozessors kann das neue Modul drei unabhängige Displays mit einer Auflösung von bis zu 4Kp60 unterstützen Dadurch eignet es sich ideal für eine Vielzahl von grafikintensiven Low-Power IoT-Anwendungen.

Das neue scheckkartengroße eDM-SMX-EL erhöht im Vergleich zum Vorgänger die CPU-Leistung um mehr als 40 Prozent, die Grafik-Performance um das Zweifache und bietet mit bis zu vier Cores ein exzellentes Performance/Watt Verhältnis (4,5W - 12W TDP). Neben den üblichen Controller-Interfaces wie beispielsweise CAN verfügt das Modul über einen zweifachen GbE mit TSN, um eine echtzeitfähige Gerätekommunikation zu gewährleisten. Hinzu kommt eine große Steigerung des Datendurchsatzes durch die Schnittstellen PCIe Gen3 (8 GT/s) und USB 3.1 Gen2 (10 Gbit/s). Ebenfalls hervorzuheben ist der bis zu 16 GByte großer LPDDR4X-Arbeitsspeicher mit einer Geschwindigkeit von 4267 MT/s. Mit Hilfe des im BIOS konfigurierbaren Features In-Band ECC sind keine zusätzlichen Speicher notwendig, sondern es wird ein Teil des RAM hierfür genutzt. Dadurch kann der Kunde auf einen speziellen Speicher verzichten und Kosten sparen.

„Das neue eDM-SMX-EL-Modul richtet sich an Systementwickler, die SoC-basierte COMs mit besonders niedrigem Stromverbrauch im Miniaturformat suchen“, erläutert Richard Pinnow, Head of Product Management für Embedded-Solutions bei DATA MODUL „Der geringe Platzbedarf, die hohe Flexibilität und Kosteneffektivität unseres SMARC 2.1-Moduls werden für viele Industrien und Applikationen im Bereich Edge Computing auschlaggebend sein.“

Ausgelegt ist das Modul für einen Betrieb im vollen industriellen Temperaturbereich von -40°C bis +85°C. Das in Kombination mit seiner geringen Bauhöhe und hohen Leistung erlauben den Einsatz des eDM-SMX-EL in vielen Multimedia- und IoT-Anwendungen. Hinzu kommt ein sehr geringer Wartungsbedarf dank seiner extrem langen Lebensdauer von 10 Jahren selbst im 24/7 Dauerbetrieb. Für einen schnellen Einstieg und einer möglichst kurzen Time-to-Market ist das Modul darüber hinaus mit dem kürzlich durch DATA MODUL vorgestellten SMARC Carrierboard eDM-CB-SM-IPCS kombinierbar. Das Board verfügt über ein V-by-One Interface, wodurch hochauflösende Displays mit einer Auflösung von bis zu 4k betrieben werden können.

Weitere Informationen finden Sie hier.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.