DATA MODUL bringt Touch Sensoren richtig groß raus

DATA MODUL bringt Touch Sensoren richtig groß raus (PresseBox) ( München, )
DATA MODUL vergrößert nicht nur die Auswahl an PCAP/PCT (projective capacitive) Touch Systemen weiter, sondern auch deren Diagonalen. Ab sofort bietet der Münchener Visual Solution Spezialist auch größere Touch Sensoren des südkoreanischen Herstellers LG Innotek (LGIT) mit Diagonalen von 40“ bis 86“ an.

Die großen Touch Sensoren besitzen einen erweiterten Temperaturbereich von -20 bis +70°C und enthalten bereits Sensor mit gebondeten Coverglas und den USB Touch Controller. Für die einfache Integration in bestehende Systeme erhält der Kunde das gewünschte Produkt bereits vorparametrisiert und für individuell angepasste Touch Settings stehen den Kunden die DATA MODUL Applikationsingenieure unterstützend zur Verfügung. Angesteuert werden die LG Innotek Sensoren über einen Sharp USB Controller, der mit gängigen Betriebssystemen (Windows, Linux) agiert. Damit eignen sich diese Touch Sensoren beispielsweise besonders gut für Digital Signage Lösungen, als White- und Präsentationsboards, als Infostelen im Einzelhandel, am POS oder eindrucksvoll implementiert in einen Präsentationstisch.

Erhältlich sind die LGIT Touch Sensoren entweder als Stand-Alone Produkte oder mit den DATA MODUL Added Values als kundenspezifische Komplettlösung.

Nähere Informationen unter https://www.data-modul.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.