Damovo beweist Enterprise Networking Expertise mit Diamond Partner-Akkreditierung von Extreme Networks

Extreme-Diamond-Partner.png (PresseBox) ( Düsseldorf, )
Damovo, ein führender Anbieter von Managed Services und Kommunikations-Lösungen für Enterprise-Kunden weltweit, wurde von Extreme Networks mit dem Diamond Partner Status ausgezeichnet. Dies ist die höchste Stufe der Partnerakkreditierung, die das Netzwerkunternehmen vergibt.

Extreme Networks ist einer der am schnellsten wachsenden Anbieter im Bereich softwaregestützter Enterprise Networking-Lösungen. Das Unternehmen wird als Top-Visionär in Gartners jüngstem Magic Quadrant für LAN und WLAN-Infrastrukturen eingestuft. Die jüngsten Übernahmen von Avayas Netzwerkgeschäft, Zebras Wireless LAN Division und Brocades Switching-, Routing- und Analytics-Geschäft für Rechenzentren, haben dem Unternehmen ein umfassendes Core-, Campus- und Edge-Netzwerkportfolio beschert.
Damovo ist davon überzeugt, dass intelligente Netzwerke die Grundlage für die Digitalisierungsstrategie eines Unternehmens sind. Da Unified Communications-Technologien immer höhere Anforderungen an die Netzwerkbandbreite stellen, ermöglichen es automatisierte und sichere Netzwerktechnologien Unternehmen, UC-Netzwerke wesentlich schneller zu implementieren und Bandbreitenressourcen zuzuweisen, um diese Kommunikationsströme effizienter zu verwalten. Aus diesem Grund ist die Partnerschaft mit Extreme für das Damovo-Portfolio von entscheidender Bedeutung.

Sonja Berghman, Head of Group Enterprise Networks Propositions bei Damovo, erklärt: "Damovos traditionelles Kerngeschäft ist Unified Communications. Software-defined Networking wirkt sich direkt auf die Implementierung von UC-Lösungen aus und ermöglicht eine bessere Netzwerkbereitstellung, Disaster Recovery, Ausfallsicherheit und Analyse des Netzwerkverkehrs. Als Diamond Certified Partner können wir unseren Kunden die sichere und auf offenen Standards basierende Fabric-Technologie von Extreme zur Verfügung stellen, die es ihnen ermöglicht, neue Services zu testen und zu implementieren. Gleichzeitig bleibt die Netzwerkverfügbarkeit erhalten und der Kunde behält die volle Kontrolle, selbst wenn die Anforderungen an seine Infrastruktur steigen. Wir freuen uns darauf, in Zukunft noch enger mit Extreme zusammenzuarbeiten, um unser Wachstum im Bereich von Enterprise Networks zu beschleunigen.“

Michael Grundl, Director Channel & Partner Sales EMEA bei Extreme Networks, fügt hinzu: "Damovo ist einer unserer am schnellsten wachsenden Geschäftspartner und wir freuen uns, ihn mit unserer Diamond-Zertifizierung auszuzeichnen. Die europaweite Abdeckung und die große Erfahrung in den Bereichen UC und Enterprise Networks machen Damovo zum perfekten Partner für Extreme, mit dem wir zusammenarbeiten, um unseren Marktanteil zu vergrößern und Innovationen voranzutreiben.“

Über Extreme Networks
Extreme Networks ist ein Anbieter von Netzwerklösungen, die durch fortschrittliche Software IT-Abteilungen dabei helfen, auch die schwierigsten und geschäftskritischsten Herausforderungen im Unternehmensnetzwerk zu meistern. Das Unternehmen mit Firmenzentrale in San Jose, Kalifornien, wurde 1996 gegründet und hat mehr als 20.000 Kunden in über 80 Ländern, darunter sowohl kleine als auch große Organisationen, einschließlich weltweit führender Unternehmen in Branchen wie dem Gesundheits- oder Bildungswesen, der Industrie, dem öffentlichen Bereich oder anderen Märkten. Weitere Informationen finden Sie unter www.extremenetworks.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.