Trends 2008 im Online-Marketing für B2B-Unternehmen

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Die Markenführung im Internet wird im Jahr 2008 für viele B2B-Unternehmen noch stärker an Bedeutung gewinnen. Die Agentur creative360, spezialisiert auf das Online-Marketing im B2B-Bereich, hat für das Jahr 2008 fünf Trends ausgemacht, die den Unternehmen als Richtungsvorgabe dienen sollen.

Die fünf Trends sind die Optimierung von Einstiegsseiten, die Stärkung der Lead-Generierung, die Erweiterung des Portal-Marketings, die Optimierung der Suchmaschinen-Werbung sowie der Einsatz von Cross-Online-Marketing. In ihrer Gesamtheit ergeben sie einen guten Ansatz einer möglichen Marketingstrategie. Denn nicht nur einzelne Maßnahmen, sondern die Verknüpfung verschiedener Instrumente macht das Online-Marketing besonders erfolgreich.

Als treibende Kräfte im B2B-Online-Marketing hat creative360 zwei entscheidende Faktoren identifiziert: Zum einen richten sich diverse Fachverlage neu aus, indem sie ihre Internetangebote um neue zeitgemäße Online-Instrumente erweitern. Zum anderen spielt die zielorientierte Nutzung und Verzahnung verschiedener Online-Marketing-Disziplinen eine bedeutende Rolle. Es wird immer wichtiger, ihre Wechselwirkungen zu berücksichtigen und die Effekte in zielorientierte Kampagnen einfließen zu lassen.

Um die B2B-Online-Marketing-Trends auszumachen, hat creative360 Studien analysiert, Marktbeobachtungen durchgeführt, eigene Erfahrungen eingebracht sowie Gespräche mit Marketing-Verantwortlichen sowohl auf Kunden- als auch auf Dienstleisterseite geführt. Das Trendpapier erscheint zum zweiten Mal, das erste wurde im Januar 2007 veröffentlicht.

Das kostenfreie Trendpapier steht zum Download zur Verfügung unter:
www.creative360.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.