Digitalisierte Paketzustellung mit dem Zebra TC72 / TC77

Das Zebra TC72 / TC77 ist ein modernes MDE Gerät speziell für die Transportlogistik und ist mit COSYS innovativer Transportlösung erhältlich

Das Zebra TC72 / TC77 ist ein modernes MDE Gerät speziell für die Transportlogistik und ist mit COSYS innovativer Transportlösung erhältlich
(PresseBox) ( Bremen, )
In der Transportlogistik gilt es effizient und präzise Waren und Sendungen an Kunden auszuliefern, ohne durch Fehler wichtige Zeit zu verlieren. Darüber hinaus warten auch viele Herausforderungen an Unternehmen, die es beim Transport zu meistern gilt. Das robuste und moderne Zebra TC72 / TC77 MDE Gerät hilft Ihnen dabei, Transportabläufe durch Digitalisierung zu vereinfachen und somit fehlerfrei zu gestalten. Mit einem robusten, eleganten Design, einer benutzerfreundlichen Bedienbarkeit und vielen unternehmenstauglichen Funktionen wie Barcode Scanning werden Frachtstücke und Sendungen schnell verladen und erfasst sowie Auslieferungen übersichtlich dokumentiert.

Das elegante, aber dennoch robuste Gehäuse ist stark an einem gewöhnlichen Smartphone angelehnt und erlaubt daher eine einfache, intuitive Bedienung per Touchscreen. Das 4,7 Zoll große, hochauflösende Touchscreen bietet genügend Platz, um wichtige Kunden- und Sendungsdaten darzustellen, damit Auslieferungsfahrer alle nötigen Informationen schnell im Blick haben. Bei Bedarf lässt sich das Zebra TC72 / TC77 sogar schnell in der Hosentasche unterbringen wie zum Beispiel bei der Verladung des Transportfahrzeugs oder bei der Paketübergabe an den Kunden.

Es kann immer wieder passieren, dass das MDE Gerät herunterfällt und beschädigt wird. Aus diesem Grund ist das Zebra TC72 / TC77 bestens geschützt und ist dank seinem gehärteten Gehäuse und dem stabilen Corning Gorilla Glass bestens vor Stürzen und Stößen geschützt. Mehrfache Stürze übersteht das Zebra TC72 / TC77 ohne Schäden und kann durch eine zusätzliche Gummihülle noch widerstandsfähiger werden. Eine IP67 Versiegelung machen das moderne MDE Gerät wasser- und staubdicht.

Nicht nur das Gehäuse des Zebra TC72 / TC77 ist stark, auch die Technik im Inneren des MDE Geräts strotzt nur so vor Stärke. Um jede grafikbasierte und komplexe Business App wiederzugeben und erfasste Daten schnell zu verarbeiten, besitzt das Zebra TC72 / TC77 einen leistungsstarken Octa Core Prozessor, 2 GB RAM und 32 GB Flash Speicher, der mit einer MicroSD Karte um weitere 256 GB erweitert werden kann. Verladungen und Auslieferungen lassen sich damit schnell verarbeiten und auch erfasste Transportdaten können bei fehlender Internetverbindung dank dem großen Speicher offline gespeichert werden. Bei der Stromversorgung setzt das Zebra TC72 / TC77 auf einen 4620 mAh großen PowerPrecision+ Akku, der bis zu 15 Stunden Laufzeit bietet und bei Bedarf per Warm Swap Funktion auch im Betrieb ausgetauscht werden kann.

COSYS Transport Software für den Zebra TC72 / TC77

Passend zum Zebra TC72 / TC77 bietet COSYS eine intelligente Softwarelösung für die Transportlogistik an. Die Softwarelösung besteht aus einer mobilen App, die Auslieferungsfahrer sich auf Ihr MDE Gerät oder Smartphone installieren sowie aus einem datenverarbeitendes Backend, das vom Leitstand aus mit dem COSYS WebDesk aufgerufen wird. Die mobile Transport App hilft dabei, die Verladung als auch die Auslieferung zu dokumentieren, indem Packstückcodes eingescannt werden und gegen den Lieferschein geprüft werden. Dadurch wird zum einen die Verladereihenfolge festgelegt, indem die letzten Tour Stopps zuerst und die ersten Tour Stopps zuletzt verladen werden. Die beste Tourroute kann sich der Fahrer mit der integrierten Navigationsfunktion berechnen lassen. Sollten beim Transport der Packstücke Beschädigungen oder andere Vorfälle vorkommen, lassen sich diese mit der Fotodokumentation schnell und einfach mit der COSYS App erfassen. Packstückschäden lassen sich direkt einem Packstück zuordnen und werden im COSYS System hinterlegt. Die Auslieferung der Waren wird durch eine digitale Unterschrift des Kunden auf dem MDE Gerät abgeschlossen.

Den gesamten Tourenstatus und die Sendungsverfolgung erfolgt im COSYS WebDesk, der alle Informationen übersichtlich in Tabellen und Grafiken anzeigt. Ebenfalls lassen sich alle erfassten Sendungsdaten und Schäden nachträglich einsehen und bei Bedarf bearbeiten. Auch erfolgt im COSYS WebDesk die Administration, Benutzerrechtevergabe und die Verwaltung Ihrer Stammdaten.

Die COSYS Transport Lösung kann wahlweise cloudbasiert in der COSYS Cloud gehostet werden oder lokal als On Premise Lösung installiert werden.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.