Cortical.io sichert sich weitere 6 Millionen US-Dollar in Series-A-Finanzierungsrunde

Innovator für Contract und Message Intelligence gewinnt an Aufmerksamkeit

Today, enterprises spend significant effort reviewing contracts and other legal documents. This expensive manual process is both tedious and error-prone - leaving companies open to financial and legal risk.
Cortical.io Contract Intelligence is a ready-to-use, AI-based solution that provides up to an 80% reduction in the time it takes to extract, review and analyze key information from any type of legal document.
(PresseBox) ( Wien, )
Cortical.io gab heute den erfolgreichen Abschluß einer Serie-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 6 Millionen US-Dollar bekannt. Cortical.io bietet auf Basis einer von den Neurowissenschaften inspirierten Technologie für das Verstehen natürlicher Sprache (Natural Language Understanding, kurz: NLU) Business-Lösungen an, die Informationen in unstrukturierten Dokumenten zuverlässig klassifizieren, extrahieren und durchsuchen. Das Investitionskapital wurde von Ezpada, einem globalen Rohstoffhandelshaus, eingebracht.

Die intelligente Verarbeitung unstrukturierter Dokumente ist eine wachsende Marktchance. Tech-Giganten wie Google und Amazon investieren enorme Summen in die Entwicklung der Verarbeitung natürlicher Sprache, um dieses schwierige Problem zu lösen. Cortical.io hat bereits große Erfolge in diesem Bereich erzielt. Zahlreiche Fortune-500-Unternehmen nutzen die Vorteile der Cortical.io-Lösungen, um komplexe NLU-Probleme in unterschiedlichen Anwendungsbereichen zu lösen, ohne dabei über interne künstliche Intelligenz (KI)-Expertise verfügen zu müssen. Anfang dieses Jahres stellte die Europäische Investitionsbank (EIB) 9,1 Millionen US-Dollar für Cortical.io bereit.

"Wir sind beeindruckt von der KI-basierten Technologie und den Lösungen, die Cortical.io auf den Markt bringt", sagte Lyubomir Gunev, Chief Operations Officer von Ezpada. „Es besteht großes Potenzial für ihre Anwendung in verschiedenen Branchen, einschließlich des Rohstoffhandels“.

Cortical.io hat eine auf künstlicher Intelligenz (KI) basierende NLU-Technologie patentiert, die auf Semantic Folding und Neurowissenschaften beruht und einen entscheidenden Vorteil bei der Verarbeitung von unstrukturierten Textdaten bringt: sie versteht die Bedeutung von Sätzen, Absätzen und Konzepten und nicht nur von Keywords und liefert folglich äußerst präzise Ergebnisse. Das Unternehmen arbeitet darüberhinaus mit Semantic Supercomputing daran, große Ströme natürlichsprachlicher Inhalte in Echtzeit durch den Einsatz von Hardware-Beschleunigung zu verarbeiten.

Cortical.io hat sich zur Geheimwaffe von Unternehmensberatern und innovativen Unternehmen entwickelt; ihre Technologie ist dabei, Marktsegmente wie die Analyse von Verträgen, das Duchsuchen und Filtern von Nachrichten und die intelligente Dokumentenverarbeitung zu verändern.

Cortical.io hat kürzlich Contract Intelligence 4.5 präsentiert, das automatisch und präzise Schlüsselinformationen aus Vereinbarungen, Verträgen und anderen unstrukturierten Dokumenten wie Richtlinien und Finanzberichten sucht, extrahiert, klassifiziert und vergleicht. Spannende neue Funktionalitäten werden auch in Kürze für Cortical.io Message Intelligence vorgestellt, eine Softwarelösung für die Verarbeitung von Nachrichten, die eine hohe Genauigkeit bei der Filterung, Klassifizierung und Extraktion von E-Mails, Anhängen und anderen Arten von unstrukturierten Dokumenten bietet.

"Wir freuen uns sehr, dass wir einen neuen Investor gewinnen konnten, der unser Wachstum vorantreibt. Diese Investition, in Kombination mit der vorhergehenden Finanzierung durch die Europäische Investitionsbank, wird es uns ermöglichen, unsere bewährten Lösungen weiter zu vermarkten", sagte Thomas Reinemer, COO von Cortical.io. "Wir werden die Mittel nutzen, um unsere Vertriebs- und Marketinginitiativen zu verstärken."
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.