Controlware ist zertifizierter Cisco Authorized Technology Provider im Bereich Application Centric Infrastructure

(PresseBox) ( Dietzenbach, )
Controlware, renommierter deutscher Systemintegrator und Managed Service Provider, wurde von Cisco als einer der ersten Authorized Technology Provider (ATP) im Bereich Application Centric Infrastructure in Deutschland zertifiziert. Mit der Zertifizierung unterstreicht Controlware seine Position als einer der führenden deutschen Cisco Partner und erweitert sein Lösungsportfolio für die Netzwerkvirtualisierung.

Netzwerkvirtualisierung gewinnt rasant an Bedeutung: Immer mehr Unternehmen migrieren ihre Data Center im Zuge von Modernisierungs- oder Erweiterungsmaßnahmen auf anwendungszentrierte Netzwerktechnologien, die sich policybasiert steuern und verwalten lassen. An die Stelle des klassischen komponentenbasierten Managements tritt damit eine flexible und anwendungsorientierte Programmierung. Diese bietet wesentlich mehr Optionen bei der Konfiguration physischer und virtualisierter Umgebungen, verringert die Komplexität der Infrastruktur und garantiert durch die Vereinheitlichung von virtuellen und physischen Netzwerksegmenten im Data Center nachhaltige Einsparungen.

Die Application Centric Infrastructure (ACI) von Cisco gehört in diesem Umfeld zu den technologisch führenden Lösungen. Aufsetzend auf die neuen Cisco Nexus Switches der Serie 9000, den Cisco Application Policy Infrastructure Controller (APIC) sowie den Cisco Application Virtual Switch (AVS) ermöglicht die ACI den Netzwerkbetreibern, sehr schnell auf steigende Anforderungen an die Erreichbarkeit, Sicherheit und Performance ihres Netzwerks zu reagieren und die erforderlichen Changes schnell und einfach umzusetzen. "In der ACI lassen sich selbst hochkomplexe, maßgeschneiderte IT-Anwendungen automatisieren und on-demand bereitstellen", erklärt Tobias Malbrich, Product Manager Network Solutions bei Controlware. "Dabei verbindet die Lösung die Flexibilität von Software mit der Skalierbarkeit und Leistung von Hardware - und macht es Unternehmen leicht, schon heute die Weichen für ihre künftige Migration auf ein durchgängiges Software-Defined Networking oder sogar auf ein Software-Defined Data Center zu stellen."

Vertiefte Kompetenz im Data Center

Mit der Zertifizierung ist Controlware als Cisco ATP für den Bereich Application Centric Infrastructure autorisiert, Kunden umfassend bei der Netzwerkvirtualisierung mit Produkten von Cisco zu beraten und sie bei der Planung und Umsetzung individueller Konzepte zu unterstützen. Controlware verfügt über umfassende Projekt- und Umsetzungserfahrung sowie über tiefes Know-how im Bereich Advanced Data Center Architecture. Der Systemintegrator ist seit über 15 Jahren als Cisco Partner zertifiziert und betreut im deutschsprachigen Raum mehrere Hundert Cisco Installationen unterschiedlichster Größe.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.