Controlware ist "Authentication Partner of the Year" von RSA

Controlware RSA (PresseBox) ( Dietzenbach, )
Controlware, renommierter deutscher Systemintegrator und IT-Dienstleister, wurde von RSA, einem führenden Anbieter von Sicherheits-, Risiko- und Compliance-Management-Lösungen, als "Authentication Partner of the Year" ausgezeichnet. Der Award für kontinuierlich starkes Wachstum im Bereich Authentifizierung wurde im Rahmen des "RSA Partner Council 2012" am 9. Mai 2012 in Prag überreicht.

Controlware ist seit vielen Jahren als RSA Affiliate Elite Partner und RSA SecureCare Provider zertifiziert. Zusammen konzipieren und realisieren die beiden Unternehmen hochsichere Authentisierungslösungen auf der Basis des RSA Portfolios. Als flexible Plattform hat sich der RSA Authentication Manager in zahlreichen gemeinsamen Projekten bewährt - sowohl bei der Absicherung externer VPN- und Firewall-Zugänge als auch beim Schutz interner Zugriffe auf Arbeitsplätze.

Die enge Zusammenarbeit von Controlware und RSA kommt unmittelbar den gemeinsamen Kunden zugute, die vom engen Networking sowie von kurzen Reaktionszeiten und sehr guten Konditionen profitieren. RSA honorierte die erfolgreiche Zusammenarbeit im Rahmen des "RSA Partner Councils 2012", wo Controlware als einziger Partner mit dem Titel "Authentication Partner of the Year" prämiert wurde. Adam Bangle, EMEA Vice President RSA, begründet die Verleihung des Awards wie folgt: "Controlware verzeichnet im anspruchsvollen SecureID-Business seit vielen Jahren stabile Zuwachsraten und betreut eine breite Basis zufriedener RSA Kunden. Die Kunden erhalten in allen Projektphasen exzellenten Service - inklusive zahlreicher eigener Support-Leistungen, die unser Portfolio perfekt abrunden. Controlware hat sich als ein Garant für langfristige Kundenbeziehungen erwiesen."

Hans-Peter Dietrich, Security Solution Manager bei Controlware, bescheinigt dem Bereich Authentisierung auch in den kommenden Jahren enormes Wachstumspotenzial: "Wir arbeiten sowohl mit RSA als auch mit dem Mutterkonzern EMC zusammen und haben jüngst als einer der ersten deutschen EMC Integratoren die Zertifizierung zum Velocity Partner abgeschlossen. Damit sind wir sehr gut positioniert, um innovative, ganzheitliche Lösungen für die Absicherung von Applikationsinfrastrukturen und virtualisierten Storage-Umgebungen anzubieten und zu realisieren. Deshalb sind wir zuversichtlich, dass wir auch 2012 und 2013 im Authentisierungsmarkt erfolgreich agieren werden - zumal RSA für 2013 eine neue Version des Authentication Managers mit enormem Marktpotenzial angekündigt hat."

Über RSA

RSA, The Security Division of EMC, ist ein führender Anbieter von Sicherheits-, Risiko- und Compliance-Management-Lösungen. Für die Kunden von RSA ist die Lösung ihrer komplexen sicherheitsspezifischen Herausforderungen ein kritischer Faktor für den Unternehmenserfolg. Zu den Herausforderungen zählen das Management organisatorischer Risiken, die Absicherung des Zugriffs auf unternehmensinterne Ressourcen, der Nachweis der Einhaltung von Sicherheitsanforderungen sowie der Schutz von virtuellen Infrastrukturen und Cloud-Umgebungen. Mit Identitätsprüfung, Kryptographie, Schlüsselmanagement, Security Information und Event Management (SIEM), Data Loss Prevention und Betrugsbekämpfung bis hin zu Enterprise Governance, Risk & Compliance (eGRC) sowie umfassenden Beratungsleistungen sorgt RSA für Transparenz und Vertrauen in digitale Identitäten, Transaktionen und Daten von Millionen von Anwendern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.