Continental Notified by Schaeffler of Termination of Investment Agreement

No impact on very good and goal-oriented cooperation

(PresseBox) ( Hannover, )
The Herzogenaurach-based Schaeffler Group today notified Hanover-based Continental AG of its intention to terminate the mutual investment agreement in place since 2008. The investment agreement will thus end in May 2014.

With the involvement of Germany's former federal chancellor Dr. Gerhard Schröder, Continental AG concluded the investment agreement with the Schaeffler Group and its associated persons on August 20, 2008. It governs the cooperative relationship between the two companies in view of Schaeffler's position as Continental's major single shareholder. Schaeffler currently holds 49.9 percent of Continental shares.

"Notice of termination of the investment agreement is understandable from the vantage point of Schaeffler, our anchor shareholder. We are confident that the two companies will continue their very good and goal-oriented cooperation on into the future," said Dr. Elmar Degenhart, CEO of Continental AG.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.