Digital Entertainment steht auf der 2009 International CES im Mittelpunkt

Sony Pictures Television (SPT) ist mit umfangreichen Content-Angebot und der TV-Show Ce-lebrity Jeopardy auf der CES 2009 präsent

(PresseBox) ( Arlington, VA 22201-3834, )
Die weltweit führenden digitalen Unterhaltungs-Unternehmen, einschließlich der erneuten Teilnahme von Sony Pictures Television (SPT), werden wieder als Aussteller vertreten sein. Auf der kommenden 2009 International CES mit der bis jetzt größten Ausstellungsfläche für digitale Unterhaltung stehen sie im Zentrum des Geschehens. Die 2009 International CES ist die weltweit größte Messe für Consumer Technology. Sie wird ausgerichtet von der Consumer Electronics Association (CEA) und findet vom 8. bis 11. Januar 2009 in Las Vegas statt.

SPT wird anlässlich der 2009 International CES seine umfangreichen, plattformübergreifenden Content-Angebote zeigen und zusätzlich - aufgrund des 25. Jahrestags von Jeopardy! - täglich eine Episode von Celebrity Jeopardy! auf einem extra auf dem CES-Gelände aufgebauten Set filmen

"Als Weltmarktführer der Unterhaltungs-Industrie spielt Sony Pictures Television eine führende Rolle bei der Akzeptanz neuer Technologien durch die Content-Community", sagt Gary Shapiro, Präsident und CEO der CEA. "Das Zusammengehen von digitaler Unterhaltung und von Technologie wird auf der kommenden 2009 International CES präsenter sein als jemals zuvor. Die Pläne von Sony Pictures Television bekräftigen die Bedeutung der International CES als globalen Schnittpunkt für Unterhaltungs- und Technologiemärkte."

"Die CES ist eine unvergleichliche Bühne, um zu zeigen, wie Inhalte und Endgeräte zusammen einmalige Unterhaltung bieten", so Steve Mosko, Präsident von Sony Pictures Television. "Jeo-pardy! ist ein Brand, der nahtlos auf viele Plattformen übertragen wurde und dadurch ein breites Publikum mit unterschiedlichen Endgeräten erreicht. Wir freuen uns sehr darüber, dem Publikum der CES einen Blick auf Amerikas berühmteste TV-Show aus nächster Nähe zu bieten."

Außerdem wird die 2009 International CES Content@CES herausstellen. Content@CES ist eine Ausstellung auf dem CES-Gelände über die aktuellsten Entwicklungen im Bereich der Content-Community und deren Markt-Auswirkungen auf die Technologien. CES-Teilnehmer können Un-ternehmen erleben, die an einem zentralen Ort Inhalte entwickeln, liefern und auch verteilen.

Zusätzlich wird es auch dieses Jahr wieder marktspezifische TechZones mit über 20 Unterneh-men geben, die sich auf neue Entwicklungen und bahnbrechende Errungenschaften fokussieren. Dazu gehören auch die neusten Errungenschaften im Bereich Content-Entwicklung. Zu den Key-TechZones für Content und Unterhaltung im professionellen Bereich zählen "Wireless Mobility Brought to You by Qualcomm" (LVCC South Hall 3), mit hochmodernen, mobilen Endgeräten sowie die neuesten Fortschritte bei kabellosen Anwendungen und "GSMA Mobile Broadband" (LVCC South Hall 4), wo eine Vielzahl von Produkten mit mobiler Breitband-Anbindung vor-gestellt werden.

Die 2009 International CES wird die heißesten Produkte der Consumer Technologie von über 2.700 Ausstellern präsentieren. Die Produkte decken mehr als 30 Kategorien ab, einschließlich Digital Entertainment, High-Performance Audio, Digital Imaging, Electronic Gaming und mehr. Weitere Informationen zur 2009 International CES sind abrufbar unter www.CESweb.org, der interaktiven Quelle für Informationen zur CES.

Hinweis für Journalisten:

Die Akkreditierung erfolgt über www.CESweb.org. Eine vollständige Liste aller Pressekonferen-zen ist abrufbar unter www.CESweb.org/press/events. Journalisten sollten bereits am Dienstag, den 6. Januar 2009 in Las Vegas eintreffen, um alle CES-Pressekonferenzen besuchen zu können.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.