"Wir sind dann mal BPM"

Fachvortrag am 20. November in Frankfurt am Main

(PresseBox) ( Hennef, )
Implementierung und Automatisierung von Prozessen in der Praxis - Beispiele, Vorgehensweisen und Erfolgsrezepte!

Business Process Management (BPM) bietet hohes Potenzial für verbesserte Effizienz, Flexibilität und Reaktionsfähigkeit im Unternehmensalltag. Oftmals wird bei der Diskussion um Geschäftsprozessmanagement aber vernachlässigt, dass alleine durch die Modellierung von Prozessen noch lange keine tragfähige Lösung entsteht.

CONET zeigt in seinem Fachvortrag am 20. November 2014 von 17 bis 19 Uhr im Fleming's Conference Hotel Frankfurt am Main, wie lose gekoppelte Architekturen, agile Anwendungslandschaften und Me-thoden sowie nicht zuletzt die effiziente Zusammenarbeit der Teams auf Fachseite und IT über den Erfolg von Business-Process-Management-Lösungen entscheiden. Die Inhalte im Überblick:
- BPM-Konzepte und BPM-Plattformen
- Flexibilität, Transparenz und Effizienz in der Praxis
- Technische Umsetzung, Prozessmodellierung, Implementierung
- Agile Vorgehensmethoden
- Erfolgsrezepte und Hindernisse


Die Teilnahme am Fachvortrag "Wir sind dann mal BPM" ist kostenfrei.
Weitere Informationen und Anmeldung unter: http://www.conet.de/...

Der Referent: Michael Schidlauske

Als Managing Consultant und Teamverantwortlicher BPM bei CONET begleitet Michael Schidlauske Kunden aus unterschiedlichsten Branchen bei der Konzeption und Umsetzung von Business Process-Management-Projekten. Er kennt zahlreiche BPM-Plattform aus eigener Erfahrung in der Praxis und berät Unternehmen ganzheitlich bei der Umsetzung eines integrierten Prozessmanagements - in der Konzeption und Umsetzung von Geschäftsprozessen ebenso wie der Umsetzung von Mediations-prozessen und der Integration in die bestehende Systemlandschaft.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.