Contact Center Solutions von CONET auf der CCW in Berlin

Hennefer und Wiener Communications-Experten stellen aktuelle Lösungen & Best Practices für Contact-Center-Prozesse vor - Berater und Entwickler gesucht

(PresseBox) ( Hennef/Wien/Berlin, )
Die zunehmende Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft bringt erweiterte Herausforderungen für Contact Center mit sich: Mobilität und Self Services verändern die Customer-Service-Prozesse. Kunden erwarten schnelle Reaktionen auch über Social-Media-Kanäle und Apps. Leistungsstarke Antworten auf diese Herausforderungen, für eine optimale Customer Journey und zuverlässige Call Flows stellt CONET auf der CCW in Berlin vor. Als einer der führenden Beratungs- und Implementierungspartner für Contact-Center-Lösungen auf Basis von Cisco-Technologie präsentieren die Kommunikationsspezialisten von CONET ihr Contact-Center-Portfolio vom 18. bis 21. Februar 2019 auf der CCW am Cisco-Partnerstand C14/D9 in Halle 3.

Für ihre Leistungen im Umfeld von Customer Journey Solutions wurde die Wiener CONET-Tochter CONET Communications GmbH 2018 von Cisco als „Austrian and Eastern Partner of the Year 2018“ ausgezeichnet. Im deutschen Stammmarkt von CONET hat der IT-Dienstleister seine Teams und Ressourcen im Bereich moderner Kommunikationssysteme ebenfalls in der zum Beginn des Jahres neu gegründeten CONET Communications GmbH gebündelt.

Mit der Konzentration der entsprechenden Leistungsfelder wollen die Communications-Experten ihr Leistungsspektrum erweitern und technische Weiterentwicklungen noch gezielter verfolgen. Hierzu plant das Unternehmen an seinen Standorten in Hennef bei Bonn und Wien auch ein entsprechendes personelles Wachstum. Gesucht werden aktuell Contact Center Consultants, Contact Center Developer und Systemadministratoren für IT Service Transition & Operation. Bewerbungen nimmt CONET über die Homepage unter www.conet.de/karriere oder auch gerne persönlich auf der CCW entgegen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.