Das Reseller-Event vor der CeBIT: COMPUTERLINKS University Frühjahr 2007

Am 22. Februar in Frankfurt und 01. März in München

(PresseBox) ( München, )
Der Münchner Value Added Distributor COMPUTERLINKS AG lädt zu seiner traditionellen Frühjahrs-University ein. Als Vorbereitungs-Event zur CeBIT 2007 für Reseller und Systemintegratoren präsentiert die COMPUTERLINKS University aktuelle Neuheiten in den Bereichen IT-Security und IT-Infrastruktur. Im Mittelpunkt stehen insbesondere die Themen Mobile Security, Unified Threat Management (UTM) und Managed Security Services sowie die passgenaue Integration von Sicherheitslösungen in bestehende IT-Infrastrukturen. In diesem Bereich genießen die effiziente Nutzung und Hochverfügbarkeit durch Virtualisierung von Desktops und Servern sowie vereinfachte Administration bei den Herstellern oberste Priorität. Die COMPUTERLINKS University Frühjahr 2007 findet am 22. Februar im Frankfurter Kultur- und Kongresszentrum Jahrhunderthalle und am 01. März im Münchner M,O,C, statt. Die Teilnahme ist wie immer kostenlos.

Die einführende Keynote der ganztägigen Veranstaltung mit dem Titel „Cyber-Kriminalität: es wird noch schlimmer“ hält Richard D. Stiennon von Fortinet. Der Security-Spezialist ist auf der COMPUTERLINKS-University mit neuen Lösungen zur Eindämmung von Spam-Mails sowie Zugriffskontrolle und Portquarantäne im Netzwerk vertreten. Neben Fortinet widmet sich Check Point dem Thema Sicherheit, insbesondere in den Bereichen mobile Geräte, UTM und Sicherheitsvirtualisierung. Darüber hinaus präsentieren marktführende IT-Security-Unternehmen wie Aladdin, BlueCoat, Clearswift, Finjan, Nokia, Radware, RSA Security, Secure Computing, Tipping Point, Trend Micro, Utimaco und Websense ihre aktuellen Produkte und Lösungen.

Im Bereich IT-Infrastruktur zeigen Unternehmen wie Avocent, Citrix, Packeteer, und XenSource ihre neuesten Entwicklungen.

Die Teilnahme an der COMPUTERLINKS University ist wie immer kostenlos. Unter www.computerlinks.de/... können Interessenten Agenda und Anmeldeformular abrufen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.