Board im PC/104-Format mit Baytrail Intel® CPU und ISA

PC/104-Board mit Intel Baytrail CPU und ISA-Bus
(PresseBox) ( München, )
Mit dem IBW-6954 präsentiert compmall ein neues PC/104-Board, das sowohl Windows 10 als auch den ISA-Bus unterstützt. Ideal für Retrofit-Anwendungen, denn damit können bestehende Projekte mit moderner Technologie nachgerüstet werden. Als weiterer Vorteil entpuppen sich die vier COM-Schnittstellen und die optional integrierbaren 16-bit GPIO, eine im Verhältnis zur Boardgröße üppige Ausstattung.

Das IBW-6954 basiert auf einem Intel®-Braswell-Prozessor. Zur Wahl stehen Intel® Atom x5-E8000, Pentium® N3710 und Celeron® N3160 mit jeweils vier Kernen und einer Taktfrequenz von 1,04 GHz für den Atom-Prozessor und 1,6 GHz für die Pentium- und Celeron-CPU. An Arbeitsspeicher bietet das PC/104-Board 4 GB 1600 MHz DDR3L, der vorinstalliert ist. Für Displays gibt es drei Anschlussmöglichkeiten: VGA mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixel, HDMI mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixel und LVDS mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixel.

Zur Netzwerkanbindung ist GbE LAN vorgesehen. Externe Geräte und Sensoren werden über 4x COM, 4x USB 2.0, 1x I²C und optional 16-bit GPIO angeschlossen. SSD/HDD kann über SATA und optional mSATA integriert werden. Zusätzliche Module lassen sich über Mini-PCIe und ISA einbinden. Bei Bedarf kann das PC/104-Board im Hardwaredesign an individuelle Voraussetzungen angepasst werden.

Das IBW-6954 benötigt als Eingangsspannung 5 VDC, der Stromverbrauch ist mit einer Leistung von 3,3 Watt extrem niedrig. Die Betriebstemperatur liegt zwischen 0°C und 60°C. An Betriebssystemen unterstützt das Board Windows 10, Windows 7 (64bits) und Linux.

Das IBW-6954 ist bis 2033 verfügbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.