Mike Hommel ist neuer Marketingleiter bei Exertis Pro AV

Seit Mitte September 2021 ist Mike Hommel (44) der neue Marketingleiter bei Exertis Pro AV.

Mike Hommel ist neuer Marketingleiter bei Exertis Pro AV
(PresseBox) ( Uhingen, )
In seiner Laufbahn konnte sich Mike Hommel in seiner Führungsposition als Leiter des Kunden und Partnermanagements sowie als  Marketingleitung für Makler und Banken bei der Württembergischen Versicherung bereits viel Expertise in den Themenfeldern Kommunikation, Social Media und Partnervertrieb aneignen. Daher kennt er sich bestens mit Schnittstellen zwischen Marketing- und  Vertriebsaktivitäten aus. In seiner neuen Funktion wird er bei Exertis Pro AV den Fokus vor allem auf eine noch stärker an den Händlern und deren Kunden orientierte Kommunikation sowie auf den Ausbau der Exertis Pro AV ACADEMY legen. Hier soll es überwiegend um eine zielgruppenspezifischere Ansprache und Mehrwerte für die Händler gehen.

Mike Hommel zeichnet sich durch eine positive Grundhaltung und einer „packen wir es an“ Mentalität aus. Sein Ansatz ist pragmatisch: „Neben modernster Technologie aus einer vertrauensvollen Hand werden auch Mehrwerte wie eine zielgruppenorientierte Kundenansprache sowie persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten immer wichtiger. Kombiniert mit einem exzellenten Service vor, aber insbesondere auch nach dem Kauf, wird man einzigartig – das ist der entscheidende Unterschied.“
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.