Gründung des neuen Competence-Centers "Electronic Invoice Management (CC-EIM)" innerhalb des VOI unter der Mitwirkung der C1 Solutions

Die C1 Solutions wird sich mit ihrem langjährigem SAP- und ECM Know-how vorrangig im Thema SAP-integrierte Prozesse engagieren

(PresseBox) ( Hamburg, )
Seit 10 Jahren werden Lösungen für die elektronische Rechnungsbearbeitung implementiert. Nahezu alle basieren auf dem Scannen und Erkennen von Papierrechnungen. Elektronischen Rechnungen waren bislang aufgrund der hohen technischen Hürden kaum verbreitet. Mit der abschließenden Änderung des USt-Anwendungserlasses zur Vereinfachung der elektronischen Rechnungsstellung (BMF-Schreiben vom 02. Juli 2012) wird der elektronische Rechnungsverkehr nachhaltig vereinfacht. Anwenderunternehmen werden vermehrt elektronische Rechnungen per E-Mail oder de-Mail erhalten. Als Folge müssen die internen Prozesse und die Infrastruktur auf Empfängerseite angepasst werden.

Um hierzu schnellstmöglich Klarheit zu schaffen, ist hat die C1 Solutions gemeinsam mit anderen VOI-Mitgliedern das neue Compentence Center „Electronic Invoice Management“ gegründet. Der Fachverband VOI ist mit seinem hohen Bekanntheitsgrad und den renommierten Publikationen die ideale Plattform für diese Aktivitäten. Die Gründungsmitglieder haben jeweils unterschiedliche fachliche Schwerpunkte. Die C1 Solutions wird sich mit ihrem langjährigem SAP- und ECM Know-how vorrangig im Thema SAP-integrierte Prozesse engagieren.

Darüber hinaus wird sich die C1 Solutions aktiv an den geplanten Publikationen des neuen Competence Centers beteiligen. Zuerst wird das Competence Center kurzfristig ein Whitepaper zum Thema herausgeben, welches einen ersten Überblick über die aktuelle Situation geben soll. Für Ende 2012 ist dann die Veröffentlichung eines umfangreichen VOI-Kompendiums mit dem Titel „Elektronisches Rechnungsmanagement“ geplant.

Gründungsmitglieder des CC-EIM sind Hans Baumeister, Senior Manager Business Development der BancTec GmbH, Axel Janhoff, Geschäftsführer der Mentana-Claimsoft GmbH, Peter Ortmanns, Leiter Partnermarketing der I.R.I.S. AG, Jörg Rogalla, Bereichsleiter ECM bei der C:1 Solutions GmbH und Jan Soose, Vorstand des FMI e.V. und Marcus Hartmann, Vorstand der OXSEED AG. Zum Leiter des Competence Centers wurde Marcus Hartmann gewählt, seine Vertretung übernimmt Jörg Rogalla.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.