Call for Papers für das 2. Landshuter Symposium Mikrosystemtechnik

Aufforderung zum Einreichen von Vortragsangeboten

Blick ins Plenum beim 1. Landshuter Symposium Mikrosystemtechnik 2008 (PresseBox) ( Landshut, )
Am 24. und 25. Februar 2010 veranstaltet der Cluster Mikrosystemtechnik das 2. Landshuter Symposium Mikrosystemtechnik. Das unabhängige und neutrale Symposium bietet Referenten die ideale Gelegenheit, innovative Lösungen, neuartige Materialien oder Prozesse einem breiten Fachpublikum zu präsentieren und mit potentiellen Kunden zu diskutieren. Interessenten aus Forschung und Industrie können bis zum 25. September 2009 Vortragsvorschläge zu den Themenschwerpunkten des Clusters einreichen.

Die Integration miniaturisierter Komponenten führt zu hoher Wertschöpfung – und macht in vielen Fällen erst neue Anwendungen möglich. Ob in der Medizintechnik, in der Avionik, in der Kommunikationstechnik, in Fahrzeugen oder im Maschinenbau: nahezu alle Auguren sind sich einig, dass der Anteil der Mikrosysteme an der Wertschöpfung in den nächsten Jahren ganz erheblich ansteigen wird.

Mit dem 2. Landshuter Symposium Mikrosystemtechnik (24. und 25. Februar 2010) bietet der Cluster Mikrosystemtechnik ein unabhängiges und wertneutrales Forum, um innovative Lösungen, neuartige Materialen oder Prozesse einem breiten Fachpublikum zu präsentieren und mit potentiellen Kunden und Anwendern zu diskutieren.

Der Cluster bittet Referenten aus Forschung und Industrie, bis zum 25. September 2009 Vortragsangebote insbesondere zu den fünf Themenschwerpunkten des Clusters ein zu reichen:

o Aufbau- und Verbindungstechnik
o (intelligente) Sensorsysteme
o Embedded Systems / Cyber-Physical Systeme
o Mikro-Mechatronik
o Technologie- und Innovationsmanagement

Für einen Fachvortrag sind – einschließlich der anschließenden Diskussion – 30 Minuten vorgesehen. Ein Vortragsangebot sollte enthalten

o Titel des Vortrags mit Inhaltsangabe in 3…5 Stichpunkten
o Kurzfassung (eine Seite DinA 4, ca. 2.000 Zeichen)
o Name, Vorname, Titel, Dienstanschrift, Telefonnummer und eMail aller Autoren

Parallel zum Vortrag besteht die Möglichkeit, bisher noch nicht veröffentlichte Beiträge im Tagungsband einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Abgerundet wird das 2. Landshuter Symposium Mikrosystemtechnik durch eine kleine Fachausstellung, zu der rund 25 Unternehmen sowie fünf Einrichtungen der Forschungsförderung erwartet werden. Die Veranstalter rechnen mit rund 200 Teilnehmern.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.cluster-mst.de/lsm.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.