PresseBox
Press release BoxID: 721425 (Clavister AB)
  • Clavister AB
  • Paul-Dessau-Straße 8
  • 22761 Hamburg
  • http://www.clavister.com
  • Contact person
  • Thomas Gross
  • +49 (40) 411259-0

Clavister steigert Präsenz in Brasilien mit CISB-Mitgliedschaft

Netzwerksicherheitsexperte tritt schwedisch-brasilianischem Research and Innovation Centre (CISB) bei

(PresseBox) (Hamburg, ) Netzwerksicherheitsexperte Clavister (Nasdaq: CLAV) hat sich dem schwedisch-brasilianischen Research and Innovation Centre (CISB) angeschlossen, um seine Marktpräsenz in Brasilien auszubauen.

Clavister gelang 2014 mit seinen Next-Generation Firewall-Lösungen der Durchbruch in Brasilien: Eine Reihe regionaler und nationaler Behörden wurden vom schwedischen Netzwerksicherheitsexperten ausgestattet. Daher sieht Clavister Brasilien als einen strategisch wichtigen Markt an und strebt dort im Jahr 2015 weiteres Wachstum an.

Schwedisch-brasilianische Beziehung stärken

Das CISB ist eine internationale Initiative mit Verbindungen zu Industrie und Bildung. Man identifiziert, entwickelt und unterstützt dort Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit fortschrittlichen Technologien in einem breiten Spektrum von Sektoren in Schweden und Brasilien. Zu den Mitgliedern gehören unter anderem SAAB, Scania, Volvo und The Royal Institute of Technology (KTH). Das CISB arbeitet daran, den Handel zwischen den beiden Ländern zu verbessern und Kollaborationen einzuleiten.

Jim Carlsson, CEO bei Clavister, kommentiert: "Im Rahmen unserer Strategie, die Präsenz sowie den Service für unsere bestehenden Kunden in Brasilien anzutreiben, ist die CISB-Mitgliedschaft ein wichtiger Schritt. Clavisters Teilnahme an den bilateralen Aktivitäten zwischen Brasilien und Schweden ermöglicht die Weiterentwicklung unserer Lösungen. Zudem sind nun noch mehr brasilianische Organisationen in der Lage, unsere hochmodernen Netzwerksicherheitslösungen zu nutzen."

Global Account Manager Magnus Svärd ergänzt: "Zusammenarbeit ist im Cyber Security-Markt von essenzieller Bedeutung, und Clavisters CISB-Mitgliedschaft ist Teil unserer Strategie, gezielt weitere Lösungen für den brasilianischen Markt zu entwickeln. Zudem werden unsere Support-Aktivitäten das Land Brasilien im Bereich der Cyber Security zusätzlich unterstützen, vor allem in den Bereichen Telekommunikation, Regierung und beim Ausbau sicherer WLAN-Netzwerke."

Sichere drahtlose Netzwerke für Brasilien

Clavister nimmt darüber hinaus bereits eine führende Rolle im "Brazil Smart Cities Project" ein. Der Hersteller arbeitet dabei unter anderem mit dem KTH Royal Institute of Technology und SAAB zusammen. Das Projekt fokussiert sich auf die Bereitstellung von sicheren drahtlosen Netzwerken an 1.600 Standorten, die insgesamt von 30 Millionen Menschen im ganzen Land genutzt werden können.

Die internationale Expansion in Märkte wie Brasilien oder auch Japan hat Clavisters jüngste Erfolge stark beeinflusst. Die Finanzergebnisse des Unternehmens für den Zeitraum Juli bis September 2014 wiesen ein Umsatzwachstum von 53 % auf. Im dritten Quartal 2013 lag das Wachstum noch bei 31 %. Zudem konnte man im dritten Quartal 2014 den Bruttogewinn um 70 % auf 16,4 Millionen schwedische Kronen erhöhen.

Mehr Informationen zu den Produkten von Clavister sind auf der Hersteller-Webseite verfügbar.

Website Promotion

Clavister AB

Gegründet im Jahr 1997, ist Clavister ein führender Mobile- und Network Security-Provider. Die preisgekrönten Lösungen basieren auf Einfachheit, gutem Design und sehr guter Performance, um sicherzustellen, dass Cloud-Service-Anbieter, große Unternehmen und Telekommunikationsbetreiber den bestmöglichen Schutz gegen die digitalen Bedrohungen von heute und morgen erhalten. Alle Produkte sind in einem skandinavischen Design entworfen, gekoppelt mit schwedischer Technologie. Clavister hält außerdem einen Weltrekord für den schnellsten Firewall-Durchsatz. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.clavister.com.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.