Dubai: Metro für das Emirat

(PresseBox) ( Heilbronn, )
In Zukunft wird die Boommetropole Dubai eine eigene U-Bahn haben. Die Bauarbeiten für die Hightech-Bahn laufen momentan auf Hochtouren. Die erste Metro-Linie soll bereits 2009 eröffnet werden.

Durch die neue Metro soll den kilometerlangen Staus in Dubai Abhilfe geschaffen werden. Das explosionsartige Wachstum des Emirates lässt auch den Verkehr auf den Straßen unzumutbar anschwellen. Oftmals stehen die Berufstätigen stundenlang während der Rushhour im Stau.

Mit dem endgültigen Abschluss der Bauarbeiten im Jahre 2010 sollen dann täglich 1,85 Millionen Menschen von der U-Bahn befördert werden.

Dubais Metro wird über insgesamt 69 Züge verfügen und mit einem Streckennetz von rund 75 Kilometern aufwarten können. Die Kosten des Großprojektes belaufen sich auf knapp 3,5 Milliarden Euro.

Weitere Informationen sind unter www.halloabudhabi.de zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.