Abu Dhabi: Blutpython im Flugzeug!

(PresseBox) ( Heilbronn, )
Unglaublich aber wahr: Auf einem Flug von Indonesien nach Abu Dhabi schmuggelte ein Flugpassagier vier Blutpythons, zwei Papageien und ein Eichhörnchen. Die Blutpythons sind ungefährlich und nicht giftig.

Wie der Passagier die Sicherheitskontrollen umgehen konnte, ist bislang noch völlig unklar. Auf dem Flughafen in Abu Dhabi wurde der Behälter mit den Tieren sichergestellt. Welche Strafe nun auf den Tierschmuggler wartet und was mit den Tieren geschieht, ist noch nicht geklärt.

Weitere Informationen sind unter www.halloabudhbai.de zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.