Sicherheit von Windows 10 im Unternehmen

Neue cirosec-Schulung zu aktuellem Thema

(PresseBox) ( Heilbronn, )
cirosec, der Spezialist im IT-Sicherheitsbereich, bietet ab sofort die neue Schulung „Sicherheit von Windows 10“ im Unternehmen an. Dieses dreitägige Training widmet sich gänzlich der Sicherheit des aktuellen Client-Betriebssystems Windows 10.

Die erfahrenen cirosec-Trainer stellen sicherheitsrelevante Neuerungen, deren Anforderungen und Konfigurationsmöglichkeiten sowie neue Herausforderungen für die Verwaltung und Administration dieser Clients vor. Ausgehend von typischen Bedrohungsszenarien für Windows 10-Clients lernen die Teilnehmer mithilfe von Hands-on-Übungen und Demonstrationen, wie sie die neuen Technologien und Möglichkeiten zur Absicherung der Endgeräte nutzen können.

Im Rahmen dieser Schulung diskutieren die Trainer zunächst typische Bedrohungsszenarien für Windows-Clients in den unterschiedlichen Einsatzszenarien, z.B. auf Laptops im Außendienst oder auf Tower-PCs in der zentralen Verwaltung. Diesen Bedrohungsszenarien werden im Verlauf der Schulung sinnvolle Härtungs- und Schutzmaßnahmen gegenübergestellt. Dadurch erhalten erfahrene Client-Administratoren ein tieferes Verständnis für mögliche Bedrohungen, und IT-Sicherheitsverantwortliche können die Möglichkeiten von Windows 10 kennenlernen.

Bei der Vorstellung wesentlicher sicherheitsrelevanter Neuerungen liegt der Fokus auf den Möglichkeiten von Windows 10 Enterprise.

Die erste Schulung findet vom 16.10.-18.10.2018 in Ludwigsburg statt.

Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Interessierte unter training.cirosec.de.  
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.