Ciklum ernennt Siegfried Isele zum Key Account Director

Siegfried Isele KAD Ciklum DACH
(PresseBox) ( Zürich, )
Ciklum verstärkt das lokale Team in der Schweiz und verpflichtet Siegfried Isele (45) als Key Account Director für die Region DACH. Ciklum trägt somit der konstant wachsenden Kundenbasis in Deutschland, Österreich und der Schweiz ebenso Rechnung wie den ständig komplexeren Fragen zu agiler und kosteneffektiver Nearshore-Softwareentwicklung.

Mit Iseles (https://ch.linkedin.com/...) Hintergrund aus Betriebswirtschaft und Informatik sowie seiner langjährigen Erfahrung in Offshore- und Nearshoreprojekten, u. a. bei T-Systems, HP und Wipro, ist eine optimale Betreuung des wachsenden Kundenstammes in Bezug auf strategische und nachhaltig ausgerichtete Sourcing-Lösungen gewährleistet. Ergänzend übernimmt Siegfried Isele die Verantwortung im DACH-Markt für das immer stärker werdende Themenfeld Business Intelligence & Analytics. In dieser neu geschaffenen Position berichtet Isele direkt an Franco Dal Molin, Country Manager der Ciklum AG.

Zu seiner neuen Herausforderung bei Ciklum sagt Isele: „Der Nearshoring-Trend ist nach wie vor ungebrochen. Der Neukundenzugang bei Ciklum ist seit Jahren erfreulich nachhaltig und die Bestandskunden konsolidieren ihre Zusammenarbeit und übertragen Ciklum zusätzliche Aufgaben. Gleichzeitig werden Projekt- und Technologieanforderungen immer komplexer und die Kunden anspruchsvoller, was zu stark individualisierten Lösungen und einem modularen Services-Portfolio führt.“
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.