Caverion und FBB bekräftigen Zusammenarbeit

(PresseBox) (München, ) Die Caverion Deutschland GmbH und die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH werden auch weiterhin eng zusammenarbeiten und gemeinsam Maßnahmen vereinbaren, die eine zügige Fertigstellung der Sprinkleranlage des Flughafens Berlin Brandenburg gewährleisten. Dazu gehören u.a. die Ausführung von Restarbeiten und die Verbesserung von Planungen in der Schlussphase.

Werner Kühn, CEO der Caverion Deutschland GmbH: „Als ausführendes Unternehmen am Flughafen Berlin Brandenburg hat Caverion bislang alle vertraglich vereinbarten Leistungen fristgerecht erfüllt. Dies werden wir auch in Zukunft so halten. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit der Flughafengesellschaft und den anderen beteiligten Firmen den BER jetzt zügig fertigzustellen. Die Ursachen für die Verzögerungen liegen vor allem in der zunehmenden Komplexität des Projekts sowie in den zahlreichen Planungsänderungen während der Bauphase, die zu weiteren, notwendig gewordenen Arbeiten geführt haben.“

Dr. Karsten Mühlenfeld, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH: „Zahlreiche Fehler der Vergangenheit konnten inzwischen korrigiert, Leistungen erfolgreich abgeschlossen und der Austausch zwischen den Projektbeteiligten verbessert werden. Nun kommt es darauf an, die noch ausstehenden Restleistungen schnellstmöglich gemeinsam zu erbringen. Bei der Fertigstellung der Sprinkleranlage hat Caverion eine Schlüsselstellung mit entsprechender Verantwortung für das Projekt.“

Caverion Deutschland GmbH

Caverion plant, errichtet und betreibt nutzerfreundliche und energieeffiziente technische Lösungen für Gebäude und Industrieanlagen. Unsere Dienstleistungen kommen unter anderem in Büro- und Verwaltungsgebäuden, Shoppingcentern, Kliniken, Hochschulen, Forschungs- und Laboreinrichtungen sowie in Industrieanlagen zum Einsatz. Wir streben danach, der europaweit führende Anbieter für fortschrittliche und nachhaltige Lösungen rund um den Lebenszyklus von Gebäuden zu sein. Zu unseren Stärken zählen technische Kompetenz und umfassende Services, die alle technischen Gewerke über den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden und Industrieanlagen abdecken. Caverion entstand durch die Ausgliederung der Geschäftsfelder Gebäudetechnik und Industrieservice aus der finnischen YIT Group im Juli 2013. Der Umsatz für 2014 lag bei circa 2,4 Mrd. Euro. Caverion hat über 17.000 Mitarbeiter in 12 Ländern in Nord-, Zentral- und Osteuropa. Die Aktie des Unternehmens ist im NASDAQ OMX an der Börse in Helsinki gelistet.

Caverion Deutschland GmbH ist Anbieter für technische Gebäudeausrüstung in allen Gewerken sowie für Facility Services in Deutschland. Caverion Deutschland betreibt ein eigenes Forschungs- und Entwicklungszentrum und vertreibt außerdem unter der Marke Krantz für Lüftungs-, Kühl- und Heizsysteme, Filter und Absperrsysteme sowie Anlagen zur Abluftreinigung. In bundesweit 21 Niederlassungen beschäftigt Caverion Deutschland rund 2.300 Mitarbeiter.

Press releases you might also be interested in

Subscribe for news

The subscribtion service of the PresseBox informs you about press information of a certain topic by your choice at a choosen time. Please enter your email address to receive the email with the press releases.

An error occurred!

Thank you! You will receive a confirmation email within a few minutes.


I want to subscribe to the gratis press mail and have read and accepted the conditions.