PresseBox
Press release BoxID: 254699 (Laird Controls Europe GmbH)
  • Laird Controls Europe GmbH
  • Krefelder Str. 423-425
  • 41066 Mönchengladbach
  • http://www.cattron-theimeg.de
  • Contact person
  • Maren Pohl
  • +49 (2161) 6363-0

Sicherheits-Funkfernsteuerung mit TÜV-Zertifikat

Zertifizierung der Funkfernsteuerungen des Herstellers Cattron-Theimeg Europe nach Sicherheitsklasse 3 der EN 954-1

(PresseBox) (Mönchengladbach, ) Der Funksteuerungs-Hersteller Cattron-Theimeg Europe (CTE) hat die Sicherheitsfunkti-on "Sicherer Stop" seiner Funksteuer-Systeme durch den TÜV Rheinland überprüfen lassen. Im Rahmen der Abnahme nach EN 954-1 „Sicherheit von Maschinen – Sicher-heitsbezogene Teile von Maschinen“, wurde die Excalibur Sender-Reihe und die ver-schiedenen Empfänger der ct24-Serie zertifiziert. Das Ergebnis: Die Sicherheitsfunktion "Sicherer Stop" erfüllt die Anforderungen an die Sicherheitskategorie 3 gemäß EN 954-1. CTE ist berechtigt seine Excalibur/ct24 Funksteuer-Systeme mit dem Prüfzeichen des TÜV Rheinland zu versehen.
Frank Martin-Vazquez (Vertriebsleiter Material Handling): „Die umfangreiche Untersu-chung durch den TÜV Rheinland, deren Bestandsteil auch die Verifikation unseres Si-cherheitskonzepts umfasste, hat uns bestätigt, dass die Hard- und Software-Struktur un-serer Systeme auch den zukünftigen Anforderungen des Marktes entsprechen. Beson-ders im Hinblick auf die EN ISO 13849-1, die die EN 954-1 zum Ende des Jahres 2009 ablösen wird, haben wir uns mit unserer Doppelprozessor-Architektur für redundante Sig-nalverarbeitung, sowohl im Sender als auch im Empfänger, für den richtigen Weg ent-schieden.'“

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.