Caseking lässt es auf der gamescom 2010 in Köln krachen!

(PresseBox) ( Berlin, )
Vom 19. bis 22. August findet die größte Spielemesse Europas, die gamescom, in Köln statt. Der Besuch von Caseking in Halle 9.1, Stand B 35 lohnt sich gleich mehrfach: zahlreiche Gehäuse- und Gaming-Brands zeigen exklusiv auf dem Caseking-Stand ihre neuen Produkte und Prototypen. Besucher können am Stand mit den Herstellern fachsimpeln sowie neue Produkte ausprobieren, sich im Duell Counterstrike-Legende "SpawN" stellen oder wertvolle Preise bei Giveaway-Shows abräumen. Natürlich fehlen weder die legendären Bikini-Girls von Caseking noch die Technik-Experten von HardwareLuxx und Technic3D, die in coolen Overclocking-Shows zeigen, wie man ohne Mehrpreis das Letzte aus seiner Hardware herauskitzelt.

Die gamescom öffnet am 19. August in Köln für alle Gamer und Hardware-Enthusiasten ihre Pforten - erwartet werden mehr als eine halbe Millionen Besucher. Auf dem Stand von Caseking gibt es viel Neues aus dem Hardware-Bereich zu sehen. Mit dabei sind die Hersteller NZXT, Xigmatek, Prolimatech, Mionix, Lian Li, ZOWIE, Silverstone, OCZ und BIGFOOT Networks. Die Produktpalette beinhaltet Gehäuse, Kühler, Lüfter, SSDs, RAM, Netzteile und Modding-Zubehör sowie neuestes Gaming-Equipment in Form von brandneuen Mäusen, Tastaturen, Headsets und Mauspads.

Die Pro-Gaming-Produkte von ZOWIE und Mionix können Besucher direkt am Stand ausprobieren und gegen Counterstrike-Legende Abdisamad "SpawN" Mohamad antreten, jedoch nicht in Counterstrike, sondern in War World - Tactical Combat. Da "SpawN" dieses Spiel auch nicht kennt, haben erfahrene Spieler daher eine reelle Chance auf den Sieg - also fleißig trainieren. Gespielt wird dabei mit den neuen Pro-Gaming-Mäusen EC1 von ZOWIE sowie einer bislang nicht angekündigten Tastatur - vorbeischauen lohnt sich!

Die beiden Gehäuse Colossus und Survivor des Newcomers BitFenix feiern am Stand von Caseking ihre Deutschlandpremiere. Ebenso wie der Gaming-Tower NZXT Phantom und der Phantheon-Tower von Xigmatek. Gigantische Prototypen und neue Kühler sowie auch erstmals Lüfter zeigt Prolimatech. Kühlertechnisch geht es auch bei Xigmatek mit Aegir, Mercury, Sand Blast und Giant Egg heiß her. Diverse Pro-Gaming-Produkte wie die Saiph 5000 stellt Mionix auf der Gamescom aus.

Gaming-Gehäuse von Silverstone und edle Tower von Lian Li sowie reichlich PC-Zubehör fehlen natürlich auch auf dem Caseking-Stand nicht. OCZ präsentiert neueste SSDs und flotten Arbeitsspeicher, neben ihren leistungsstarken Netzteilen für Gaming-Rechner. An den beiden Gaming-Stations können Besucher nicht nur gegen "SpawN" antreten, sondern auch die ultimative Netzwerkkarte für Gamer, Killer 2100 von BIGFOOT NETWORKS, in Aktion erleben.

Fester Bestandteil des Caseking-Standes sind Giveaway-Shows der Hersteller, bei denen Messebesucher sich den Herausforderungen unseres Moderators stellen müssen, um einen der begehrten Preise zu ergattern. Redakteure von HardwareLuxx demonstrieren die Leistungsfähigkeit eines absoluten Traum-PCs bestehend aus EVGA SR-2 mit zwei CPUs, vier GeForce GTX 480-Grafikkarten, schnellen SSDs im RAID-Betrieb und Wasserkühlung des gesamten Systems - Hefte zum Mitnehmen inklusive.

Die bezaubernden Bikini-Girls von Caseking feuern dabei die Teilnehmer der Shows lautstark an und stehen anschließend für Fotosessions bereit. Wer schon immer mal ein Foto mit sich und "Germanys next Top Model"-Kandidatin Micaela Schäfer besitzen wollte, sollte unbedingt vorbeischauen. In den Autogrammstunden signieren die Bikini-Girls zudem Poster und verteilen Goodies.

Wer nicht selbst zur gamescom kommen kann, aber trotzdem die Impressionen der Shows, Produkte und natürlich der Bikini-Girls nicht verpassen will, sollte einen Blick auf www.caseking.de werfen, denn hier aktualisieren wir mehrmals täglich die Bildergalerie zur Messe.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.