PULS - Point Mobile bietet Lifetime Support

PULS verlängert die Lebenszeit von aktuellen Android-basierten Point Mobile Produkten auf bis zu sieben Jahre nach Markteinführung

PULS Übersicht (PresseBox) ( Düsseldorf, )
Sicherheitspatches, Updates und Upgrades auf neuere Android-Versionen werden während der gesamten Lebensdauer eines Gerätes bereitgestellt.

Dies gewährt permanenten Schutz Ihrer Daten und ermöglicht die Nutzung aller Features, die neue Android-Versionen bieten.
Während der Lebenszyklus eines handelsüblichen Smartphones bereits zwei Jahre nach Markteinführung endet, garantiert Point Mobile einen deutlich längeren Zeitraum, in welchem Patches, Updates und Upgrades zur Verfügung gestellt werden. 

Die voll integrierte FOTA (Firmware Over the Air) Applikation ermöglicht eine einfache, schnelle und zuverlässige Installation von Updates.

Verbinden Sie Ihr Gerät mit einem nahegelegenen WLAN oder mit einem Mobilfunknetz und laden Sie Patches oder neue Android-Versionen herunter - mit nur wenigen Handgriffen. Geräte müssen nicht eingesammelt und manuell geupdatet werden. Somit gibt es keine Ausfallzeiten und Nutzer können das Update problemlos selbst einspielen. Alle Daten bleiben sicher auf dem Gerät, da Updates nur partiell erfolgen.

Neben der Google Android Enterprise Recommended Zertifizierung ist PULS ein weiterer Meilenstein zur Sicherung der Stellung im AIDC Markt für Point Mobile.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.