Ausweisleser ID-Star CSR mit neuen Sicherheitsfeatures und Farberkennung

Océ Document Technologies bringt neuen Ausweisleser auf den Markt

(PresseBox) ( Konstanz, )
Océ Document Technologies hat einen Nachfolger für den bewährten Ausweis- und Dokumentenleser ID-Star entwickelt. Der neue ID-Star CSR (Colour Security Reader) ist an die weltweit gestiegenen Sicherheitsbedürfnisse angepasst und mit neuen Leistungsmerkmalen ausgestattet.
ID-Star CSR liest und überprüft schnell und zuverlässig die Daten von Reisepässen, ID-Karten und Visa. Zunächst erzeugt der Scanner ein hochauflösendes Farbimage des Dokuments. Dann erkennt die integrierte Erkennungssoftware die relevanten Informationen gemäß der ICAO-Norm (International Civil Aviation Organisation). Zeitgleich wird auf der Basis des Images eine Sicherheitsprüfung des gesamten Dokuments durchgeführt. Optional können sämtliche Textdaten des Vollimages extrahiert und per OCR-Software automatisch gelesen und geprüft werden.
ID-Star CSR erkennt ultraviolett fluoreszierende Sicherheitsmerkmale und eine 3M-Sicherheitsfolie. Die bewährten Leistungsmerkmale wie die Verschlüsselung von Daten über den 2D-Barcode, die korrekte Prüfung des digitalen Wasserzeichens, die Visualisierung von Infrarot-Merkmalen und der Prüfabgleich der Kodierzeichen nach der ICAO-Norm gehören weiterhin zur Standardausstattung.
Einsatzgebiete für ID-Star CSR sind zum Beispiel Grenz- und Kontrollstellen, Flughäfen, Konsulate, Hotels, Casinos und Fährschiffe. Aber auch die mobile Personenkontrolle ist möglich, denn der Ausweisleser kann in Einsatzfahrzeugen installiert werden.

Erstmalig wird der ID-Star CSR vom 12. bis 15. Mai 2003 auf der Messe CardTech SecurTech in Orlando/Florida vorgestellt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.