Altes Muss Raus - Kampagne von Plan E gegen illegales Entsorgen von E-Schrott

Altes_Muss_Raus_Gero
(PresseBox) ( Berlin, )
Elektroschrott ist der weltweit am schnellsten wachsende Anteil am Müllaufkommen. Allein im Jahr 2019 wurden weltweit 53,6 Millionen metrische Tonnen (Mt) Elektroschrott produziert. Jeder Deutsche erzeugt durchschnittlich 10,1 kg Elektroschrott pro Jahr. Seit dem Frühjahr ist die illegale Entsorgung von E-Schrott im Zuge der Corona-Pandemie in Deutschland wieder angestiegen. canvas&frame hat für den Kunden stiftung elektro-altgeräte register jetzt eine Kampagne unter dem Namen „Altes Muss Raus“ entwickelt. Absender ist, die auch durch die Agentur entwickelte, aufklärende Verbrauchermarke PLAN E. "Wir bringen verschiedenste Maßnahmen auf den Weg, um den Wissensstand und damit das Verhalten der Menschen rund um die korrekte Entsorgung von E-Schrott zu verbessern.“ so Alexander Goldberg, Vorstand der stiftung ear.

Auftakt der Zusammenarbeit war die Kampagne „Drop it like E-Schrott“ die auf witzige Weise die einfache und richtige Entsorgung von E-Schrott behandelt. Die 4 Charaktere aus der Kampagne sind in den neuen Maßnahmen erneut zu sehen. „Wir freuen uns mit dieser weiteren Kampagne zur Aufklärung für dieses wichtige Thema in der Bevölkerung beizutragen“ äußern sich Maren & Matthias Boecker, Geschäftsführer von canvas&frame.

Neben Social Media gibt es eine Verlängerung der Kampagne in OOH und DOOH. Verantwortlich auf Agenturseite sind Maren Boecker (Beratung), Matthias Boecker, Laura Fouladfar (Kreation), Katja Ehlers (Projektleitung) und Candy Karl (Grafik). Fotos von Tim Bruening. Mediaplanung erfolgte über Jens Merheim (Manage Media).

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.