Unified Communications für Cisco UC Manager 7 und Nortel CS 1000

C4B bringt neuen XPhone Server mit erweiterter PBX-Unterstützung

Fax-, Voicemail- und SMS-Dienste auf einen Blick: ab Version 3.6 ist der XPhone Server mit einer grafischen Unified Messaging-Übersicht ausgestattet. (PresseBox) ( Germering, )
Die XPhone Server Plattform von C4B Com For Business erweitert TK- und Groupwaresysteme modular um CTI-, Presence-, Instant Messaging- und Unified Messaging-Dienste. Ab sofort bietet der Germeringer Unified Communications-Spezialist eine neue Version mit erweiterter PBX-Unterstützung, vereinfachter Administration und neuem Sicherheitskonzept.

Die soeben veröffentlichte Version 3.6 der XPhone Unified Communications Server Plattform zeichnet sich vor allem durch höheren Administrationskomfort aus. Auch die Liste der unterstützen PBX ist weiter gewachsen: neben den Plattformen von Siemens, Alcatel, Deutsche Telekom usw. unterstützt die weltweit eingesetzte UC-Lösung jetzt auch Cisco Unified Communications Manager 7.x und Nortel CS 1000 und ist damit mit beinahe jedem aktuell im Markt verfügbaren TK-System kompatibel. Eine herstellerneutrale UC-Lösung bietet sowohl Fachhändlern als auch Kunden einen hohen Investitionsschutz, da sie sich selbst bei Änderungen in der IT- und TK-Infrastruktur weiterhin einsetzen lässt. Weitere Neuerungen sind die erweiterten FMC-Funktionen für mobile Anwender.

Günter Dallmayr: erfüllt Anforderungen des Mittelstands
Eine Einschätzung, die Günter Dallmayr, Geschäftsführer der BVG Communication Technologies GmbH, bestätigt: „Aus unserer Sicht ist XPhone Unified Communications die ideale Ergänzung für Cisco Unified Communications Manager und auch weitere PBX aus unserem Portfolio, weil die Lösung eine hohe Integrationstiefe aufweist und sehr leicht zu installieren und zu administrieren ist. Die Komplettlösung ist kostengünstig und bietet mit CTI, Presence Management und Unified Messaging alle Komponenten, die insbesondere für mittelständischen Unternehmen von Bedeutung sind.“ Das Systemhaus hat sich unter anderem auf die Implementierung von Installationen aus dem Siemens und Cisco Umfeld spezialisiert und vertreibt als C4B Silver Partner die XPhone Kommunikationslösungen im gesamten Bundesgebiet.

Kostenloses Update
Die Version 3.6 der XPhone Server Plattform wird ab sofort ausgeliefert. „Die Preise bleiben unverändert. Für Bestandskunden gibt es ein kostenloses Update auf der C4B Website“, erläutert C4Bs Vertriebs- und Marketingleiter Michael Schreier. Die Anschaltung an Cisco UC Manager 7.x erfolgt über TAPI, an Nortel CS 1000 Systeme über TR87 (uaCSTA). Beide Schnittstellen sind im Update enthalten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.