Bestes Backen auch bei problematischen Wasserverhältnissen

BWT water+more zeigte Optimierungs-Tools fürs Bäckerhandwerk auf der Südback 2019

Messe-Highlight BWT bestaqua 14 ROC liefert immer ideales Wasser für alle Anwedungen und in allen Wasser-Situationen. // Foto: BWT water+more (PresseBox) ( Wiesbaden, )
Wie moderne Wasseroptimierung im Bäcker- und Konditorenhandwerk gute Dienste leisten kann, zeigte BWT water+more auf der Südback 2019. Europas Nr. 1 in der professionellen Wasseroptimierung für die Außer-Haus-Branche präsentierte in der Messe Stuttgart fortschrittliche Tools für sämtliche Anwendungsbereiche in Konditoreien, Backstuben, beim Ladenbacken und in Cafés, in denen Wasser eine Rolle spielt. Für reibungslose Herstellungsprozesse und beste Ergebnisse.

Beste Back- und Spülergebnisse, aromatische Kaffees und eine saubere Maschinentechnik

Auf der Südback 2019 präsentierte BWT water+more den Besuchern seine fortschrittlichen Filter- und Wasseroptimierungssysteme für Bäckereien, Backshops und Konditoreien. Überall dort, wo Wasser im Spiel ist, bietet das Unternehmen mit dem weltweit größten Produkt-Portfolio für die professionelle Wasseroptimierung in der HoReCa-Branche die passenden Lösungen für mehr Effizienz, gleichbleibend gute Qualität und weniger Serviceaufwand. Die Ergebnisse mit derart optimiertem Wasser können sich sehen und schmecken lassen: Das Backgut weist eine gleichbleibend gute Qualität in Struktur und Geschmack auf. Backautomaten bleiben frei von Kalk- und Gipsablagerungen, sie arbeiten störungsfrei und bleiben konstant leistungsfähig. Beim wichtigen Zusatzgeschäft für die Back-Branche mit Kaffee sind Anwender mit BWT water+more ebenfalls auf der sicheren Seite. Hier sorgt die moderne, sensorische Wasseroptimierung für effizienten Schutz der Maschinentechnik und volles Aroma in der Tasse.

Highlight BWT bestaqua 14 ROC

Ein Highlight am Stand von BWT water+more auf der Südback 2019 war die innovative BWT bestaqua 14 ROC, eine kompakte, nur filterkerzengroße Umkehrosmose-Anlage. "Die Aufmerksamkeit für unsere neueste Entwicklung war allgemein sehr groß. Insbesondere Besucher, die es an ihrem Produktionsstandort mit einer schwierigen Wassersituation zu tun haben, zeigten großes Interesse an der BWT bestaqua 14 ROC", berichtet Torsten Schumann, Vertriebsmitarbeiter Deutschland Süd-Ost bei BWT water+more. Besonders in schwierigen Wassersituationen, etwa in Gegenden mit erhöhtem Chlorid- oder Sulfatgehalt im lokalen Trinkwasser, leistet BWT bestaqua 14 ROC gute Dienste. Aber auch bei weniger problematischen Leitungswasser-Qualitäten lohne der Einsatz der modernen Umkehrosmose-Anlage in jedem Fall, so Torsten Schumann.

Eine Anlage für alle Anwendungen

"Denn BWT bestaqua 14 ROC ist ein universelles Werkzeug, das sich in Bäckereien und Backshops, beim Ladenbacken und zur Backwaren-Herstellung nützlich macht", sagt der BWT water+more- Vertriebsmitarbeiter. "Sie produziert reinstes Wasser, mit dem man Kalkanbackungen im Garraum bzw. Backkabinett und verkalkte Maschinenteile wie Düsen bei Backöfen, Dampfgarern, Kombidämpfern und Spülmaschinen verhindern kann." Anwender können sich über einen reibungslosen Workflow ohne Ausfälle von Maschinen, weniger Reinigungsaufwand und eine geringe Service-Frequenz freuen. "In der Spültechnik hilft der Einsatz von BWT bestaqua 14 ROC dabei, Spülmittel einzusparen. Das Nachpolieren von Geschirr und Besteck entfällt", erklärt Torsten Schumann.

Leistungsstark und konstant gut

Die Umkehrosmose-Technologie von BWT bestaqua 14 ROC verfügt mit bis zu 120 Litern pro Stunde über ausreichend Leistungsreserven und liefert Wasser mit konstant reproduzierbaren Eigenschaften, selbst in großen Mengen. Sie verfügt mit "ROC Turn" über eine frei skalierbare Verschnitteinstellung, mit der sich die Wasseroptimierung zielgenau an die anvisierte Anwendung anpassen lässt. Die kompakte Anlage versorgt Hochleistungs-Backöfen mit optimiertem Wasser zur Deckung des gesamten Bedarfs an Prozesswasser. Für zuverlässiges Beschwaden, eine perfekte Wrasenführung beim Backen und bestmöglichen Schutz der Technik vor Kalkanbackungen. BWT bestaqua 14 ROC minimiert zudem das Risiko für Korrosionsschäden und ermöglicht eine sichere Prozessführung und gleichbleibend gute Qualität in puncto Herstellung und Produkteigenschaften von Backwaren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.