Nach erfolgreicher Markteinführung, erweitert takeMS die SSD UTX-Serie um die UTX-PO318

Nach erfolgreicher Markteinführung, erweitert takeMS die SSD UTX-Serie um die UTX-PO318
(PresseBox) ( Freiburg, )
Bereits auf der CeBIT konnten takeMS Standbesucher einen ersten Blick auf das finale Sample der neuen SSD UTX-PO318 werfen. Ab sofort ist die SSD im Handel erhältlich.

Pünktlich zur CeBIT präsentierte die ultron AG Business Unit takeMS ein neues Model der erfolgreichen UTX-Serie, die UTXPO318.

Ausgestattet mit dem Hochgeschwindigkeitsprozessor Phison® PS3108 steht sie der UTX-2200 in nichts nach. Der Datenaustausch erfolgt über den SATA III Standard (6GB/s). Die UTX-PO318 hat eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 560MB/s (ATTO) und eine Schreibgeschwindigkeit von bis zu 510MB/s (ATTO).

Die verbaute Technologie lässt keine Wünsche offen, der TRIM-Support sowie die RAID-Fähigkeit sind nur Auszüge der intelligenten UTX-PO318.

Besonders herausstechend ist das Preis-Leistungs-Verhältnis der takeMS UTXPO318, denn die SSD ist mit einem äußerst attraktiven Preis am Markt erhältlich und somit sowohl für den Geschäftskunden- wie auch Endkundenbereich konzipiert.

Erhältlich ist die SSD in einer neuen Retailverpackung sowie in den Kapazitäten 240GB, 120GB und 60GB.

Produktspezifikation:
- SSD-Prozessor: Phison® PS3108
- TRIM-Support
- RAID-fähig
- Global Dynamic und Static Wear-Leveling
- Datenaustausch via Sata III Standard (6GB/s)
- Max. Leistung:
Lesegeschwindigkeit bis zu 560MB/s (ATTO)
Schreibgeschwindigkeit bis zu 510MB/s (ATTO)
- Abmessungen: 100mm x 69,9mm x 7mm
- Kapazitäten: 240GB, 120GB, 60GB
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.