Rösler eröffnet Deutsch-Kasachische Wirtschaftsveranstaltung im BMWi

Unterzeichnung von rund 50 Wirtschaftsverträgen mit einem Wert von rund 3 Milliarden Euro

(PresseBox) ( Berlin, )
Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, eröffnet zusammen mit seinem Amtskollegen Aset Issekeshev, Minister für Industrie und neue Technologien der Republik Kasachstan, am 8. Februar 2012 eine Deutsch-Kasachische Wirtschaftsveranstaltung. Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung mit mehr als 200 Unternehmern und Experten beider Länder, steht die Unterzeichnung von rund 50 Wirtschaftsverträgen mit einem Wert von rund 3 Mrd. Euro.

Diese Vereinbarungen ergänzen das zuvor von Bundeswirtschaftsminister Rösler im Beisein von Bundeskanzlerin Merkel unterzeichnete Regierungsabkommen über eine Partnerschaft im Rohstoff-, Industrie und Technologiebereich beider Länder.

Zur Veranstaltung mit Vertragsunterzeichnung am Mittwoch, 8. Februar 2012 15:00 Uhr (Einlass 14:45 Uhr) im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Eingang: Invalidenstraße 48, Aula 10115 Berlin sind Sie herzlich eingeladen.

Für unsere Planung wären wir für Ihre Rückmeldung unter presseeinladung@bmwi.bund.de mit dem Stichwort "Kasachstan" dankbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.