Relaunch des DFL-Webauftritts "Bundesliga.de" in technischer Umsetzung durch BTD Newmedia bietet zahlreiche Neuheiten

Seit Donnerstag, den 05. Dezember 2013 präsentiert sich die Internetpräsenz der DFL Deutsche Fußball Liga in neuem Gewand. Umsetzende Agentur ist die BTD Newmedia GmbH, welche die DFL nun schon seit mehr als 10 Jahre betreut.

Screenshot Bundesliga.de (PresseBox) ( München, )
Die DFL hat ihren Internetauftritt ‚bundesliga.de‘ inhaltlich relaunched und auch das Design angepasst. Die technische Umsetzung übernahm dabei BTD.
Schon im Headerbereich wurde auf der Startseite mit der sog. ‚Live-Box‘ ein komplett neues Feature installiert.
Es zeigt Ergebnisse von nationalen wie internationalen Wettbewerben an und ist direkt mit dem Live-Ticker der Website verknüpft.
Zudem wurden noch viele visuelle Neuerungen, wie ein neuer ‚Top-Teaser‘, ,Sweep-Modul‘ etc. implementiert, um dem User eine noch umfangreichere Berichterstattung über die Bundesliga anzubieten. Neu ist auch die Rubrik ‚10 Fragen zum Spiel‘, innerhalb derer User ihre Einschätzungen zu den Spielen der Bundesliga abgeben können.

Doch die optischen Veränderungen bilden nur einen kleinen Teil des umfangreichen Relaunchs. Eine komplette Neuerung und definitiv ein Alleinstellungsmerkmal im Vergleich zu vielen anderen Sport-Portalen stellt das Responsive Webdesign dar.

Dies beinhaltet eine automatische Anpassung und Optimierung der Seite auf das jeweilige Endgerät. Egal ob Smartphone oder Tablet, die gewünschten Inhalte kommen in bestmöglicher Qualität beim User an!
Auch im Hintergrund hat sich einiges getan. Eine neue Version des Content-Management-Systems (CMS) „REDSTAGE“ bietet eine verbesserte Usability, automatische Bilderskalierung und zeitversetztes Publishing.
Durch diese neue Version des CMS werden die Redakteure in die Lage versetzt, schneller und mit geringerem Aufwand am System zu arbeiten, was sich gerade in Peakzeiten positiv bemerkbar macht.

Bewährte Features wurden dagegen beibehalten: So bietet BTD der DFL und deren verantwortlicher Tochter, DFL Digital Sports in Köln, weiterhin eine Personalisierungsplattform zur Userverwaltung.
Der sog. „Single Sign-On“ erleichtert dem Nutzer dabei das Kennenlernen des gesamten Portal-Angebots, da er sich nur einmal registrieren muss, um alle Services nutzen zu können.
Hosting und Betrieb der Website fallen weiterhin in das Aufgabengebiet von BTD. Der Online-Dienstleister besitzt dazu ein eigenes Rechenzentrum in Deutschland.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.