Niedersächsischer Wirtschaftsminister Walter Hirche bei BT Germany auf der CeBIT

Niedersächsischer Wirtschaftsminister Walter Hirche bei BT Germany auf der CeBIT (PresseBox) ( München, )
Der niedersächsische Wirtschaftsminister Walter Hirche gehörte heute zu den ersten Besuchern am Stand von BT Germany, die die neueste Generation von Videokonferenzlösungen live ausprobiert haben. Der Minister machte im Rahmen seines CeBIT-Rundgangs Station bei dem Netzwerk- und IT-Dienstleister BT und nahm dort am "virtuellen Konferenztisch" Platz. Mit einem einfachen Tastendruck baute er dann eine Video-Verbindung nach Brüssel auf und führte ein Gespräch mit Herrn Wulf Blumenstein aus der Vertretung des Landes Niedersachsen bei der EU.

BT ist seit mehr als 10 Jahren in Deutschland aktiv und betreibt unter anderem Kommunikationsnetze und IT-Anwendungen für mehrere Bundesländer. Zu den Kunden gehören außerdem zahlreiche international tätige Unternehmen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.