Bright Solutions für das beste Drupal Enterprise Projekt ausgezeichnet

Website Relaunch für Vetrotech Saint-Gobain überzeugt Fachjury

Nico Sonnenberg, Nadine Geiß und Linda Klotz von Bright Solutions nahmen den Splash Award 2018 in der Kategorie Enterprise entgegen. Überreicht wurde die Auszeichnung durch Robert Douglass von Platform.sh, Goldsponsor der Splash Awards. (1. Reihe von links nach rechts) ©Lars Stauder Photography Drupal Business Deutschland e.V. (PresseBox) ( Darmstadt, )
Der Splash Award in der Kategorie Enterprise ging in diesem Jahr an die Bright Solutions GmbH. Die internationale Fachjury zeichnete die Web- und Mobile-Agentur aus Darmstadt für den Relaunch der Website von Vetrotech Saint-Gobain aus. Insbesondere in Anbetracht der enormen Konkurrenz in dieser Kategorie freute sich das Team von Bright Solutions bei der Preisverleihung am 8. März in Frankfurt über den Sieg. Das Projekt überzeugte durch den hohen Grad der Usability, den die Website im Backend für die Redakteure bietet.

Vetrotech Saint-Gobain ist einer der weltweit führenden Hersteller von Brandschutz- und Sicherheitsglas im Bereich Bau und Schifffahrt und in mehr als 60 Ländern aktiv. Die neue Website dient als einheitliche Plattform für alle Märkte und muss in mehreren Sprachen mit variierenden Inhalten erstellt und gepflegt werden. Neben der Umsetzung eines innovativen Designs, galt es, für die Redakteure ein Maximum an Flexibilität und Unabhängigkeit zu gewährleisten. Bright Solutions setzte die Website auf Basis von Drupal 8 modular um und implementierte u.a. ein effizientes Übersetzungs-Management sowie ein systematisches Länder-Sprachen-Handling. Ein gemeinsames Backend zur zentralen Datenpflege vermeidet zeitraubendes Kopieren und doppelte Datenhaltung.
Die Verleihung des Splash Awards für das Projekt im Enterprise Bereich honoriert die anwenderorientierte Konzeption und Realisierung nach Best Practices der umfassenden mehrsprachigen Unternehmens-Website. Davon zeigt sich Manuel Pistner, Gründer und Geschäftsführer von Bright Solutions, überzeugt: „Eine erfolgreiche Website lebt von aktuellen Inhalten, die Usability im Backend spielt daher eine sehr große Rolle. Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden und die Drupal Fachjury von unserer Enterprise-Lösung begeistern konnten.“

Die Splash Awards werden in den Niederlanden seit 2014 verliehen, seit vergangenem Jahr auch in Deutschland. Die Drupal Community zeichnet damit die besten Projekte des Vorjahres aus. Schon 2017 zählte Bright Solutions zu den Preisträgern, damals in den Kategorien Tools und E-Commerce.

Mehr zu dem Projekt finden Sie unter:
https://www.brightsolutions.de/referenzen/website-relaunch-vetrotech-saint-gobain

Mehr zu den Splash Awards:
http://www.splashawards.de/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.