Weltklimagipfel in Posen mit Brähler-Technik

UNFCC Posen (Quelle: UNFCC) (PresseBox) ( Königswinter, )
Der diesjährige Welt-Klimagipfel mit 10.000 Delegierten aus der ganzen Welt findet zurzeit im polnischen Posen statt. Die Delegierten verteilen sich nach den Plenarsitzungen in den großen Auditorien auf insgesamt 35 Konferenzräume. In den größeren Räumen befindet sich jeweils eine Simultan-Dolmetscheranlage für die Übersetzung in mehrere Sprachen, die anderen Räume sind mit Diskussionsanlagen ausgestattet.

Kameras in den großen Auditorien nehmen die Diskussionen auf, sie dienen zur Übertragung der Plenarsitzungen über Streaming in das Internet. Damit lassen sich diese Konferenzen direkt über das Web mitverfolgen. Einige Sitzungen werden digital aufgezeichnet und stehen zu Protokollzwecken zur Verfügung. 43 Techniker aus den unterschiedlichsten Erdteilen unterstützen die Veranstaltung. Insgesamt wurden mehr als 25 Tonnen Material verschickt.

Die Konferenz dauert noch bis zum 12.Dezember.(gb).
http://UNFCC.int/2860.php

www.braehler.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.