Neuer Digitaler Videorekorder 600 Serie von Bosch

Bedienerfreundliche Videomanagement-Lösung

Neuer Digitaler Videorekorder 600 Serie von Bosch (PresseBox) ( Grasbrunn, )
.
- Zeitsparendes Management von aufgezeichneten Videos und digitalen Rekordersystemen
- Unterstützt Live-Betrachtung auf mobilen Geräten
- Echtzeit-Aufzeichnung mit H.264-Komprimierung und CIF, 2CIF oder 4CIF Auflösung, gleichzeitig auf allen Kanälen

Bosch stellt seinen neuen Digitalen Videorekorder (DVR) 600 Serie vor. Er ist eine komplette Videomanagement-Lösung für bis zu acht beziehungsweise bis zu 16 Kameras in einer kompakten Einheit. Die 600 Serie bietet die Möglichkeit, via LAN, WAN oder einen Internetanschluss die Videos und digitalen Aufzeichnungssysteme aus der Ferne zu managen.

Die 600 Serie unterstützt die Anzeige unter anderen auf hochauflösenden Breitbild-Monitoren und Internetfähigen mobilen Geräten. Der neue DVR basiert auf einer zuverlässigen ausgereiften Konstruktion, die den Wartungsaufwand und die Betriebskosten deutlich minimiert.

Der neue DVR ist einfach zu installieren und zu bedienen, eine spezielle Schulung ist nicht notwendig: Der Nutzer schließt einfach das Gerät an, stellt die Bediensprache, das Datum sowie die Uhrzeit ein und schon beginnt der DVR mit der Aufzeichnung - kontinuierlich und zuverlässig.

Die Steuerung der 600 Serie kann über Tastatur, Maus, Infrarot-Fernbedienung oder direkt über das Bedienfeld an der Frontplatte erfolgen. Mehrere 600 Serie-Rekorder lassen sich mithilfe der im Lieferumfang enthaltenen Control Center Software miteinander verbinden. Die Control Center Software ermöglicht die zentrale Steuerung mehrerer Geräte von einem Ort. Mit der Software können auch andere DVRs von Bosch gesteuert werden.

Die DVRs der 600 Serie sind mit oder ohne integriertem DVD-Brenner und mit verschiedenen Speicherkapazitäten erhältlich. Die hoch effiziente H.264-Kompression reduziert signifikant die Bandbreite und den Speicherplatzbedarf unter Beibehaltung einer exzellenten Bildqualität. Das Gerät bietet Echtzeitaufzeichnung in CIF-Auflösung gleichzeitig auf allen Kanälen. Werden mehr Details benötigt, kann die 2CIF-oder 4CIF-Auflösung eingestellt werden.

Andere zeitsparende Funktionen der 600 Serie sind die Ereignissuche nach speziellen Eingaben oder die Bewegungserkennung, die mit einer automatisch erfolgenden E-Mail-Benachrichtigung verbunden ist. Die Funktion 'Smart Search' hilft, Schlüsselereignisse in aufgezeichneten Videos sehr schnell zu finden. Dabei wird ein ausgewählter Bereich nach Veränderungen durchsucht. Kritische Aufzeichnungen schützt ein Überschreibschutz. Jedes Video ist digital gekennzeichnet, damit seine Glaubwürdigkeit sichergestellt ist. Ein Archiv-Player mit Bild Authentifizierung erlaubt den Zugriff auf spezielle Szenen von jedem PC aus - ohne die Installation einer zusätzlichen Software.

Diese kostengünstige, bedienerfreundliche und flexible Videomanagement-Lösung ist ideal für eine Vielzahl von Anwendungen in kleinen bis mittleren Objekten, beispielsweise Schulen, Shops, Hotels und Firmengebäude.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.