Wirtschaftswunder

Inkjet-Codierer Linx 6900 Solver

LinxSolver (PresseBox) ( Unkel, )
Der neue Continuous Inkjet-Codierer Linx 6900 Solver rechnet sich gleich in mehrfacher Hinsicht: Das System zur Beschriftung verschiedenster Materialien reduziert den Lösungsmittelverbrauch um bis zu 40 %. Damit ist der Linx 6900 Solver extrem wirtschaftlich und sorgt dank geringerer Solventverdunstung für ein besseres Produktionsklima.

Unter www.bluhmsysteme.com/solver können Interessenten ab Januar 2009 mit dem Solvent-Kalkulator ausrechnen, wie viel sie mit dem Linx 6900 Solver insgesamt an Kosten einsparen können.

Außerdem besteht die Möglichkeit, sich direkt von den Vorteilen des Linx 6900 Solver im Rahmen einer Teststellung zu überzeugen. Wer sich zudem bis zum 30. April 2009 von seinem Altgerät trennt und für einen Linx 6900 Solver entscheidet, erhält zusätzlich einen Preisvorteil bis zu 3.100,- Euro, je nach Systemkonfiguration.

Alternativ zum Kauf bietet die Bluhm Leasing maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.