Highspeed-Surfen so viel der Kunde will bei blau.de, NettoKOM und Norma Mobil

Highspeed Reset wird auf Daten-Flats mit großem Datenvolumen erweitert

(PresseBox) ( Hamburg, )
Der Mobilfunk-Discounter blau.de erweitert sein Angebot für alle, die gerne und viel mobil im Internet surfen. Der im Mai eingeführte Highspeed Reset, der es Kunden mit Daten-Optionen ermöglicht, die eigene Surfgeschwindigkeit nach der Geschwindigkeitsdrosselung selbst zu bestimmen, wird erweitert. Konnten bisher Daten-Flats bis einschließlich 1 GB zurückgesetzt werden, so ist dies nun auch für Flats mit einem größeren Highspeed-Volumen möglich. Damit bietet blau.de all seinen Kunden eine faire und kostengünstige Möglichkeit, den eigenen Tarif dem individuellen Nutzungsverhalten anzupassen.

Für die Internet-Flats 3 GB und 5 GB heißt es jetzt: Zum Preis von neun Euro kann nach Verbrauch des Highspeed-Volumens ganz einfach der Zähler zurück auf Anfang gesetzt werden. Die Aktivierung des Highspeed Reset erfolgt schnell und unkompliziert per SMS mit „JA“ an die kostenlose Kurzwahl 66402. Das Highspeed-Datenvolumen der gebuchten Tarif-Option steht dann erneut in vollem Umfang zur Verfügung. Der Reset kann mehrfach pro Optionslaufzeit, jeweils nach Verbrauch des jeweiligen Highspeed-Volumens gebucht werden. Die Laufzeit der eigentlichen Tarif-Option wird durch den Highspeed Reset nicht verlängert.

„Das eigene Nutzungsverhalten ist nur sehr schwer auf das Megabyte genau abzuschätzen“, so Alexander Geckeler, Unternehmenssprecher der blau Mobilfunk GmbH. „Der erweiterte Highspeed Reset ermöglicht es nun auch den Kunden mit hohem Highspeed-Datenvolumen selbst zu entscheiden, wie lange sie mit Highspeed-Geschwindigkeit mobil im Internet surfen.“

Der Highspeed Reset gilt für alle Daten-Optionen der verschiedenen Marken von blau Mobilfunk bis einschließlich 5 GB Highspeed-Volumen. Für Tarif-Optionen bis einschließlich 1 GB kostet der Reset drei Euro. Neben der blau.de ALLNET-FLAT und ihrem Daten-Upgrade, bieten alle entsprechenden Smart-Optionen, Internet-Flats und Allnet-Optionen der Marken blau.de, NettoKOM und Norma Mobil die Möglichkeit des Highspeed Resets.

Das Extra für alle mobilen Surfer: Seit dem 1. Dezember 2013 können alle blau.de Nutzer ohne Aufpreis mit der jeweils am Standort verfügbaren maximal ausgelieferten Geschwindigkeit von bis zu 42,2 MBit/s* mobil im Internet surfen – anstelle der bislang maximalen 7,2 MBit/s. Dank eines massiven und konsequenten Ausbaus des E-Plus Netzes konnte die Übertragungsqualität erheblich verbessert werden. Somit haben blau.de Nutzer nun die Möglichkeit, schnelle Performance ohne zusätzliche Kosten zu erleben und alle Möglichkeiten der neuen Smartphone-Generation voll auszuschöpfen.

*) Seit dem 01.12.2013 wird die im bestehenden Tarif angegebene Surfgeschwindigkeit auf bis zu 42,2 MBit/s im Download und 5,7 MBit/s im Upload erhöht und bleibt bis einschließlich 30.06.2014 bestehen. Ab dem 01.07.2014 gelten wieder die ursprünglich im Tarif vereinbarten Konditionen bzgl. der Surfgeschwindigkeit. Durch die jeweiligen Umstellungen entstehen keine Kosten. Nach Verbrauch des inkludierten Highspeed-Datenvolumens verringert sich die Surfgeschwindigkeit bis zum Ende der jeweiligen Optionslaufzeit auf GPRS-Geschwindigkeit (max. 56 kbit/s). Voraussetzung für die max. Ausschöpfung der 42 MBit/s ist auch die Nutzung eines Dual Cell-fähigen Smartphone oder Tablets, wie zum Beispiel das Samsung Galaxy S4 oder das iPhone 5
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.