Blackstone erhält Fördermittel und Betriebserlaubnis für die Produktion von 3D-Batterien

Ad hoc Mitteilung gemäss Art. 53 KR

(PresseBox) ( Baar, Schweiz, )
Die Blackstone Resources AG (SWX: BLS) freut sich bekannt zu geben, dass Ihre deutsche Tochtergesellschaft, die Blackstone Technology GmbH, von den Behörden in Döbeln die offizielle Betriebserlaubnis zur Aufnahme der Produktion 3D gedruckten Li-Ionen Batteriezellen erhalten hat. Zudem hat heute die Sächsischen Aufbaubank, SAB, Fördermittel für die Investitionen genehmigt.

Blackstone Technology GmbH baut im sächsischen Döbeln, Deutschland, Fertigungsanlagen zur Produktion von 3D-gedruckten Batteriezellen. Die Produktion wird nach dem Abschluss der Installation der Maschinen und Anlagen im September 2021 starten. Dafür wurde bei den Baubehörden im Mai ein entsprechender Antrag eingereicht. Durch eine umfassende Vorbereitung und dank der guten Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden, erfolgte die Genehmigung in sehr kurzer Zeit.  Die Betriebserlaubnis wurde vom Oberbürgermeister der Stadt Döbeln im Rahmen eines offiziellen Treffens mit dem CEO und CFO der Blackstone Resources AG, Baar, und dem CEO der Blackstone Technology GmbH, Döbeln überreicht.

Blackstone hat für den Aufbau der Serienanlagen in Döbeln bei der Sächsischen Aufbaubank eine GRW- Förderung beantragt. Die Gemeinschaftsaufgabe “Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) verfolgt als zentralen Förderschwerpunkt die Unterstützung von Investitionen der gewerblichen Wirtschaft. Die Sächsische Aufbaubank hat heute den Bescheid über eine 20%ige Förderung der Investitionsaufwendungen an Blackstone übergeben. Diese Massnahme wird finanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.