200 Millimeter pro Sekunde: Neue Druck-Technologien sorgen für reibungslose Abläufe in der Gastronomie

SRP-350plus (PresseBox) ( Düsseldorf, )
Im größten Münchner Biergarten finden bis zu 8000 Gäste gleichzeitig einen Platz. Jetzt, da die Temperaturen endlich steigen und die Sonne noch zu einem Feierabend-Bier an der frischen Luft einlädt, ist schnell jedes Fleckchen im 1200 Plätze umfassenden Servicebereich unter Sonnenschirmen und Kastanienbäumen belegt. Zahlreiche Kellnerinnen schleppen nonstop Maßkrüge, Schweinshax'n, Grill-Hendl und ofenfrische Brezn zwischen Küche und Bierbänken hin und her. Um der vielen Gäste Herr zu werden, braucht es dabei nicht nur starke Arme, sondern insbesondere auch reibungslose Abläufe zwischen Küche und Service.

Langsame und fehlerhaft arbeitende Bondrucker oder komplizierte, langwierige Bonrollenwechsel können da Wartezeiten verursachen, die bei Personal und Kundschaft für unnötigen Frust sorgen. "Das lässt sich aber vermeiden. Denn aktuelle Bondrucker arbeiten längst mit neuen Technologien, die dank Dropin Papierwechsel und einer unglaublichen Druckgeschwindigkeit von 200 mm pro Sekunde Wartezeiten gar nicht erst aufkommen lassen", erläutert Yvonne Klein, Sales Manager bei der BIXOLON Europe GmbH (www.bixolon.de).

So ist der SRP-350plus von BIXOLON geradezu prädestiniert für den Theken- und Küchenbereich: Der Drucker kann platzsparend horizontal oder vertikal angebracht werden, ohne dass auf Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität verzichtet werden muss. Die Bonausgabe erfolgt immer auf der Vorderseite des Geräts, ein zusätzlicher Spritzwasserschutz schützt im hektischen Gastronomiealltag vor Nässe.

Der Thermodrucker besitzt darüber hinaus eine USB2.0-Schnittstelle und bietet Raum für eine optionale serielle, parallele oder Ethernet-Schnittstellenkarte. Die USB 2.0-Schnittstelle des SRP-350plus ist dabei abwärtskompatibel zu USB 1.1. Nervenaufreibende - weil zeitraubende - Papierstaus können mit dem leicht zu bedienenden Mechanismus des Auto-Cutters zudem schnell beseitigt werden. Der Auto-Cutter verfügt außerdem über speziell entwickelte Antriebe, Schneideblätter und Abdeckungen, die eine lange Lebensdauer garantieren.

Weitere Informationen unter: www.bixolon.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.