PresseBox
Press release BoxID: 88877 (BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.)
  • BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
  • Albrechtstraße 10
  • 10117 Berlin
  • http://www.bitkom.org
  • Contact person
  • Marc Thylmann
  • +49 (30) 27576-111

Verband „European Thin Client Forum“ schließt sich BITKOM an

Hohes Marktwachstum bei Server Based Computing

(PresseBox) (Berlin, ) Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) hat zum 1. Januar 2007 das „European Thin Client Forum“ (ETCF) eingegliedert. Dafür wurde im BITKOM ein Arbeitskreis „Thin Clients & Server Based Computing“ eingerichtet. Den Vorsitz des Arbeitskreises übernimmt der bisherige ETCF-Vorsitzende Heiko Gloge. „Wir freuen uns, dass diese zukunftsträchtige Technologie und die dahinterstehenden Unternehmen das BITKOM-Netzwerk bereichern – so können wir Synergien in unserer Branche besser nutzen“, sagt Dr. Mario Tobias, Mitglied der Geschäftsleitung beim BITKOM.

Das Thin-Client-Konzept steht dafür, dass die einzelnen Arbeitsplätze – die Clients – innerhalb eines Netzwerks im Wesentlichen nur noch die Funktion der Ein- und Ausgabe von Daten haben. Damit werden die Computer-Arbeitsplätze zu reinen Terminals. Sie beziehen ihre Daten und Anwendungen – eventuell auch das komplette Betriebssystem – von zentralen Rechnern, den Servern. Das Thin-Client-Konzept ist in diesem Sinne eine Spielart des so genannten Server Based Computing.

Dieser Markt wächst derzeit sehr stark. Das Marktforschungsunternehmen IDC geht in Westeuropa von einem Wachstum von rund 34 Prozent für das 4. Quartal 2006 aus. Ein Vorteil des Server Based Computing liegt in den Skaleneffekten: Neue Software beispielsweise braucht nur auf dem Server installiert werden, nicht an jedem einzelnen Computerarbeitsplatz. Weitere Vorteile von Thin Clients liegen im geringen Stromverbrauch und dem leichten Schutz vor Viren, Würmern, Datendiebstahl, etc.

Der ETCF war der führende deutsche Verband für Server Based Computing. Über 40 Unternehmen waren ihm seit seiner Gründung 2003 beigetreten. Seine Aktivitäten werden nun im Rahmen des BITKOM weitergeführt. So wird es auf der CeBIT 2007 einen Gemeinschaftsstand geben. Zudem findet ein jährliches Forum zum Thema Thin Client & Server Based Computing statt.

Über das – ehemalige – European Thin Client Forum e.V.
Das ETCF ist ein eingetragener Verein mit dem Ziel, das Leistungsspektrum und den ökonomischen Nutzen von Thin Client-Technologie sowie die Interessen und Ziele der Thin Client Community aktiv zu unterstützen und zu fördern. Dazu gehört insbesondere die Verstärkung der Wahrnehmung der Thin Client-Gemeinschaft gegenüber meinungsbildenden Multiplikatoren und in der Öffentlichkeit. Darüber hinaus dient das ETCF als Plattform für einen intensiven Informations- und Wissensaustausch der akkreditierten Mitglieder sowie zur Ermittlung schlüssiger Marktkennzahlen im Thin Client-Umfeld.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.