Zentralisiertes Antivirenschutz für die Schlüsselinformationen im Netz

mailbox (PresseBox) ( Tettnang, )
In der heutigen Zeit gehören Daten-, oder auch File Server genannt, zu den wichtigsten Bestandteilen einer IT-Struktur. Die Hauptaufgaben beim Datenmanagement sind die Speicherung, die gemeinsame Nutzung und die Verteilung von teilweise hochsensiblen Daten.
Weitere Bestandteile eines gut funktionierenden Datenmanagements sind der einfache bzw. schnelle Zugang zu relevanten Informationen, Datensicherheit und eine hohe Systemverfügbarkeit.
Somit ist der File Server ein hochempfindlicher Datenspeicher im Netzwerk, der vor jeglichen Angriffen ( intern & extern ) geschützt werden muss. Ist dies nicht der Fall, führt es zur Systeminstabilität und kann im schlimmsten Fall das operative Geschäft zum Erliegen bringen.


Konkrete Folgen sind: Datenverlust, Ausfallzeiten, Imageverlust und immens hohe Kosten.

Mit folgenden Leistungsmerkmalen kann BitDefender for File Server das Risiko jeglicher Attacken und damit der Systemverfügbarkeit minimieren:

Wirtschaftliche Leistungsmerkmale:


Erhöhte Produktivität aufgrund stabiler System
und Datenverfügbarkeit

Minimiertes Virenrisiko aufgrund zertifizierter, mehrfach ausgezeichneter und jederzeit aktivierter Virenerkennung und Entfernung.

Kostensenkung durch einfachere Netzwerkpflege und wenig Schulungsaufwand

Zusätzlich kann der gesamte Verwaltungsaufwand durch den Einsatz von BitDefender Enterprise Manager reduziert werden, da alle Einstellungen über einen Administrator
Arbeitsplatz regelbar sind.

Technische Leistungsmerkmale:


Hohe Virenschutz
Performance, geringe Leistungsbeeinträchtigung des Rechners

Maximale Systemverfügbarkeit durch die sofortige Desinfizierung bereits befallener Dateien

Sicherstellung der Viren durch die Quarantänefunktion, um weitere Infektionen zu verhindern

Minimaler Ressourcenverbrauch des Rechners

Sehr kurze Reaktionszeiten ( unter 4 Stunden ) auf neuartige Viren, Würmer etc.

( Quelle: Studie AV Test )

Zertifizierte und mehrfach durch die Fachpresse ausgezeichnete Antiviren Engine

Leichte Bedienbarkeit und Systemintegration

Stündliche Updates

HiVE Technologie zur Erkennung und Sicherstellung von Viren, deren Ursprung und Signatur noch unbekannt ist

Multithread Modus, wodurch der Scan Prozess erheblich verkürzt und ein schneller Dateizugriff gewährleistet wird


Hochentwickelte BitDefender-Technik

HiVE
HiVE steht für "Heuristics in Virtual Environment" (Heuristik in virtueller Umgebung).
Der heuristische Scan untersucht die einzelnen Prozesse des Betriebssystems nach speziellen Verhaltensmustern. Erkennt es ein Muster, welches untypisch für ein "normales" Programm ist, handelt BitDefender for File Server je nach Konfiguration (Quarantäne, benachrichtigen, entfernen, etc.) Dadurch wird das Betriebssystem auch gegen unbekannte Viren wirksam geschützt, indem die Technologie potenzielle und bösartige Codes erkennt, für den noch keine Signaturen veröffentlicht wurden. Sie ergänzt somit die üblichen signatur- und verhaltensbasierten Techniken und erhöht die Gesamtwirksamkeit Ihres Antivirenprogramms. HiVE ist ein Bestandteil der BitDefender Antivirus Engine die von den ICSA-Labs, CheckMark, CheckVir, Virus Bulletin und dem TÜV Saarland zertifiziert worden sind.

Optimierte Prüfung
BitDefender for File Server speichert bei jeder Sitzung einen "Fingerabdruck" von jeder geprüften, schreibgeschützten Datei. Das Attribut "schreibgeschützt" sorgt dafür, dass die Datei im Verlauf der jeweiligen Sitzung nicht modifiziert oder infiziert werden kann. So wird eine Datenbank mit den in der letzten Zeit geprüften Dateien erstellt, die für sicher befunden wurden. Nimmt der Nutzer eine Veränderung in der Datei vor, erfolgt eine erneute Prüfung.
Wird ein Update durchgeführt oder eine Infektion im System festgestellt, wird die Datenbank reinitialisiert. Durch diese Sicherheitsmaßnahme wird gewährleistet, dass alle Dateien unter Verwendung der neuesten Virensignaturen erneut geprüft werden.

Multithread-Prüfung
Der Multithread Scan Modus ermöglicht eine parallele Programmausführung. Durch die Verwendung mehrerer Instanzen der BitDefender Engine wird der Prüfungsprozess verkürzt und ein schneller Dateizugriff gewährleistet.

NEU! Planung
BitDefender for File Server ermöglicht die On-Demand ( nach Bedarf ) Virenprüfung und
Update - Funktion direkt von der Benutzeroberfläche aus. Darüber hinaus haben Administratoren die Möglichkeit, sich über das Warn - Modul über bereits durchgeführte Updates, On - Demand Prüfungen oder aufgespürte Viren informieren zu lassen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.