Neues Online-Sicherheitstool von BitDefender: "QuickScan" ermöglicht kostenfreien Security-Check

Test zeigt: 30 % von rund 2,3 Millionen PCs sind mit Malware infiziert

(PresseBox) ( Holzwickede, )
Der Anti-Virus-Experte BitDefender (www.bitdefender.de) hat kürzlich die Vollversion seines neu entwickelten Security-Tools "QuickScan" vorgestellt. Mit dieser Anwendung können User ab sofort ihre PCs online in knapp einer Minute auf eventuell vorhandene Viren, Rootkits und weitere Malware prüfen. Und dieser Check ist dringend zu empfehlen: Während der Beta-Testphase stellte "QuickScan" bei 30 % aller überprüften 2,3 Millionen Computer fest, dass sie mit digitalen Schädlingen verseucht waren. Das kostenlose Security-Tool ist unter http://quickscan.bitdefender.com/... verfügbar.

In der Testphase der Beta-Version zeigte sich der Nutzen von QuickScan innerhalb eines "Real-World-Settings". Im Rahmen der Betaphase hatte BitDefender rund 2,3 Millionen Computer überprüft und kam zu dem Ergebnis, dass rund ein Drittel der gescannten PCs von Malware infiziert waren. Auf Grund der Ergebnisse der Testphase hat BitDefender die QuickScan-Technologie in seine Security-Suiten für 2011 integriert.

Die Vollversion von "BitDefender QuickScan" nutzt das "In-the-Cloud-Scanning", basierend auf einer Datenbank von Virussignaturen und Malware-Erkennungsmustern. Diese ist stetig auf dem neuesten Stand, um die Anwender effektiv zu schützen. Weiteres Plus des neuen Tools ist seine Geschwindigkeit. Nach maximal 60 Sekunden weiß der User, ob sein Rechner aktuell durch digitale Schädlinge bedroht wird. Diese Scan-Leistung ergibt sich daraus, dass das Tool nur die wichtigsten Systembereiche analysiert und die Virus Engines der BitDefender-Server nutzt.

"Die meisten User nehmen an, dass sie durch die eingesetzte Security-Lösung vor Threats geschützt sind. Wir haben jedoch im Rahmen der Beta-Tests festgestellt, dass knapp ein Drittel der überprüften Systeme mit Malware infiziert waren", erläutert Bogdan Dumitru, CTO bei BitDefender. "Wenn ein Rechner kompromittiert ist, so bedroht dies nicht nur den jeweiligen Nutzer, sondern auch dessen Freunde, Familie und Mitarbeiter. QuickScan bietet die Möglichkeit, den PC einfach und schnell innerhalb von sechzig Sekunden unter Einsatz der BitDefender-Technologie sowie der aktuellsten Virusdefinitionen zu überprüfen - und gibt dem User das sichere Gefühl, dass sein System geschützt ist."

QuickScan kann ab sofort unter http://quickscan.bitdefender.com/... genutzt werden. Des Weiteren ist das Tool als Add-on für Firefox, als Extension für Google Chrome und als iGoogle-Widget verfügbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.