PresseBox
Press release BoxID: 36417 (BitDefender GmbH)
  • BitDefender GmbH
  • Lohbachstrasse 12
  • 58239 Schwerte
  • http://www.bitdefender.de
  • Contact person
  • Robert Belle
  • +49 (89) 230316-0

E-Mail-Schutz unter Linux leicht gemacht: Mit BitDefender Mail Protection für kleine und mittelständische Unternehmen

(PresseBox) (Tettnang, ) Der Virenschutzhersteller Softwin bringt
BitDefender Mail Protection for Small Business auf den Markt. Die
Lösung kombiniert Spam- und Virenschutz und lässt sich problemlos mit
allen Linux-Distributionen beziehungsweise auf jedem Mail-Server
unter Linux einsetzen. Sie ist leicht zu installieren und zu
betreiben und scannt selbst große Datenmengen, ohne die
System-Performance übermäßig zu beeinträchtigen. BitDefender Mail
Protection ist ab sofort erhältlich und richtet sich speziell an
kleine und mittelständische Unternehmen, die nur über begrenzte
IT-Budgets verfügen.

BitDefender Mail Protection ist eine Secure Content Inspection
Lösung, die den Virenschutz und die Spam-Abwehr direkt auf der
Gateway-Ebene ansetzt. BitDefender scannt den ein- und ausgehenden
Email-Verkehr nach Schädlingen. Spezielle Software-Agenten
integrieren BitDefender Mail Protection in Sendmail, Sendmail Milter,
qmail, CommuniGate Pro, Courier oder Postfix Mail-Server. Andere
Mail-Server werden über einen SMTP Proxy-Agenten integriert.

"Interessant für kleinere Unternehmen ist BitDefender Mail
Protection vor allem wegen seiner ausgezeichneten
Installationsroutine", erklärt Martin Siemens, Geschäftsführer von
Softwin. "BitDefender erkennt automatisch die Systemeinstellung,
zieht sich die benötigten Pakete aus dem Netzwerk und den
installierten Mail-Servern und schlägt dann die passenden Agenten für
die Installation vor. Die automatisierte Installationsroutine
reduziert die eigentliche Installation auf etwa 60 Sekunden. Der
Betrieb des Mail Servers wird dabei nicht beeinträchtigt", so Siemens
weiter.

Unternehmen, die BitDefender Mail Protection einsetzen, können auf
Wunsch das Update Pushing-Service in Anspruch nehmen. Bei einer
akuten Virenbedrohung werden über diesen Service die beim Kunden
installierten BitDefender-Lösungen automatisch alarmiert und
veranlasst, sich das neueste Antiviren-Update von den Update-Servern
herunterzuladen. Das reduziert die Reaktionszeit bei Virenausbrüchen
und den erforderlichen Administrationsaufwand erheblich.

BitDefender Mail Protection ist in Lizenzpaketen für 10, 25, 50,
100, 200 und 300 Usern verfügbar, inklusive Update-Service für ein
bis drei Jahre. Interessenten können sich BitDefender Mail Protection
unter www.bitdefender.de kostenlos zum Testen herunterladen oder sich
auf den Linux-Tagen in Karlsruhe (22. Juni bis 25. Juni 2005) eine
Live-Demo vorführen lassen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.