BitDefender Internet Security 2011 bietet die industrieweit beste Desinfizierungsrate

Unabhängiger Langzeittest zertifiziert Sicherheitssoftware auf Grund von sehr guter Malware-Erkennung und -Entfernung

BitDefender Internet Security 2011 (PresseBox) ( Holzwickede, )
AV-Test.org, unabhängiger Tester von IT-Sicherheitslösungen, hat im dritten Quartal 2010 insgesamt 19 Security-Suiten auf ihre Wirksamkeit überprüft. Dabei hat die Software Internet Security 2011 des Anti-Malware-Spezialisten BitDefender (www.bitdefender.de) sehr gut abgeschnitten und erhielt auf Grund dessen das AV-Test-Zertifikat. Vor allem die Erkennungsrate von 99% sowie die industrieweit beste Desinfizierungsrate von 95% überzeugten die Tester. Von Juli bis September haben die Prüfer die Sicherheitslösungen in den Kategorien Schutz, Reparatur und Benutzerfreundlichkeit unter die Lupe genommen.

Insgesamt drei Monate lang hat sich die Antivirus Engine der Internet Security 2011 im Prüfverfahren des deutschen Instituts AV-Test bewähren müssen und letztendlich ein sehr gutes Ergebnis erzielt. Vor allem in den höher gewichteten Bereichen Viruserkennung und Virusentfernung weist die Sicherheitslösung Spitzenwerte vor. In 99% der Fälle hat Internet Security 2011 digitale Bedrohungen erkannt, 95% davon hat sie entfernt.

Die Security-Suite wurde verschiedenen Prüfszenarien unterzogen, u.a. einer statischen und dynamischen Malware-Erkennung inklusive realistischen Zero-Day-Angriffstests. Des Weiteren haben die Prüfer die Desinfizierung des Systems sowie die Rootkit-Entfernung analysiert. Zudem gingen die Systemverlangsamung durch die Software und die Anzahl an Fehlalarmen ("False Positives") in die Gesamtwertung ein. Während des Prüfungszeitraums setzte Internet Security 2011 nur einen falschen Alarm ab und liegt damit weit unter dem Testdurchschnitt von drei False Positives-Meldungen. Am Ende des Tests lag BitDefender an der Spitze, was den Anwendern - besonders denjenigen, die nach einer besseren Security-Lösung suchen - zusichert, dass der Anti-Malware-Experte die besten Tools zur Verfügung stellt, um PCs vor Viren zu schützen.

"Viele User stoßen auf BitDefender, weil Malware ihren Rechner infiziert hat und sie nach einer besseren Lösung suchen. Unsere Performance in den Kategorien der Virusentfernung bestätigt, was unsere Kunden bereits wissen: Wir bieten die besten Removal-Tools, die am Markt erhältlich sind. Die Überprüfungen durch AV-Test.org sind eine Herausforderung für die Anbieter von Sicherheitslösungen, und deshalb freut uns die Bestätigung unserer Schutzleistungen umso mehr", kommentiert Viorel Canja, Head of AntiMalware Labs bei BitDefender.

"Die Malware-Erkennungsleistung von BitDefender lässt keinerlei Raum für Beanstandungen. Die Erkennungsrate im dritten Quartal lag über 99 Prozent - verglichen mit dem industrieweiten Durchschnitt von 96 Prozent -, und der On-Demand-Scanner von BitDefender hat nur ein False Positive während der drei Testmonate ausgegeben, während andere Programme durchschnittlich drei Fehlalarme auslösten", unterstreicht Andreas Marx, CEO von AV-Test.org. "Diese Resultate wurden ohne eine Verlangsamung des Systems erreicht, im Gegensatz zu anderen Lösungen. Tatsächlich benötigte die BitDefender-Software, verglichen mit dem Durchschnitt, nur halb so viele Ressourcen."

Weitere Informationen sowie die ausführlichen Testergebnisse stehen unter http://www.av-test.org/... zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.