Bison Schweiz AG als neuer Vertriebspartner von Hanshow Technology

Bison Schweiz AG als neuer Vertriebspartner von Hanshow Technology (PresseBox) ( Sursee, )
Die Bison Schweiz AG und Hanshow Technology sind eine Vertriebspartnerschaft für die Schweiz und Deutschland eingegangen. Dabei wird der Bison ESL-Manager mit den erstklassigen elektronischen Regaletiketten von Hanshow kombiniert.

Mit dem Aufstieg der Technologie und dem sich schnell ändernden Verbraucherverhalten erkennen Einzelhändler, dass die Einführung digitaler Lösungen in Geschäften unvermeidlich wird. Die Reseller-Kooperation zwischen dem Schweizer Business-Software-Spezialisten Bison Schweiz AG und der Zhejiang Hanshow Technology Co., Ltd., dem Experten für die Digitalisierung von Einzelhandelsgeschäften, schafft einen umfassenden und bewährten Service für ESL-Projekte.

Hanshow bedient eine große Anzahl globaler Einzelhändler auf der ganzen Welt in mehr als 12.000 Geschäften, die mit den neuesten Lösungen von Hanshow mit interaktiver NFC- und KI-Technologie ausgestattet sind. Damit können Kunden problemlos Produktinformationen erhalten und bequem mit dem Mobiltelefonen bezahlen.
Da der elektronische Handel sich immer stärker ausbreitet, nimmt der Trend zur Integration zwischen Online und Offline zu. Aus diesem Grund sind flexible und effiziente Abläufe für Einzelhändler zu einer dringenden Aufgabe geworden. Die ESL-Lösung von Hanshow senkt die Betriebskosten, optimiert das Supply Chain Management, verbessert das Preismanagement und erweitert die Geschäftsführung des Einzelhandels um dynamische Funktionen. 

In Kombination mit dem Bison ESL Manager – einer leistungsstarken, bewährten Software, die Schnittstellen zu verschiedenen Datenquellen bietet, die Produkt- und Etikettenbindung verwaltet und die Vermittlung der Produktdaten im gewünschten Format an die Regaletiketten steuert – bieten die beiden Unternehmen zusammen eine ESL-Lösung, die in jeder Art von Einzelhandelsumgebung eingesetzt werden kann.


„Die Vertriebspartnerschaft zwischen Bison und Hanshow ist eine starke Kombination. Wir sind der Überzeugung, dass Bison mit der langjährigen Erfahrung und dem Verständnis von digitalen Lösungen unter anderem in der Retail Branche dazu beiträgt, in Kombination mit dem Produktportfolio von Hanshow, branchenführende ESL-Lösungen und -services zu entwickeln", sagt Liangyan Li, Vice President für Übersee bei Hanshow. "Mit der Integration der wettbewerbsfähigen ESL-Produkte von Hanshow erweitern wir unser Einzelhandelsportfolio um einen weiteren starken Partner. So können wir unseren Kunden den besten Weg zum Erfolg zeigen und das Potenzial der Digitalisierung im Einzelhandel voll ausschöpfen", fügt Florian Bernauer hinzu, CEO der Bison Schweiz AG.

Hanshow Technology Co.

Hanshow Technology Co., Ltd ist ein weltweit führender Entwickler und Hersteller von ESL- und Omni-Channel-Smart-Store-Lösungen. Hanshow ist seit Jahren bestrebt, seinen weltweiten Kunden eine Reihe von erstklassigen, hochwertigen und erstklassigen Smart Devices und Smart Store-Lösungen anzubieten. Die intelligenzbasierten Plattformen und Systeme von Hanshow bieten kundenorientierte Einblicke, helfen Einzelhändlern bei der Bewältigung von Betriebsproblemen und bieten verschiedene Tools zur Unterstützung optimaler Preisstrategien, um den Verbrauchern letztendlich ein persönlicheres Erlebnis zu bieten. Bisher bedient Hanshow mit seinen ESL- und Smart Store-Lösungen über 10.000 Filialen in mehr als 50 Ländern und Regionen.  

Weitere Informationen: www.hanshow.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.