Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 1131464

BioM Biotech Cluster Development GmbH Am Klopferspitz 19a 82152 Martinsried, Germany http://www.bio-m.org
Contact Ms Gabriele Klingner +49 89 89967915

Osaka und München setzen ihre erfolgreiche Partnerschaft fort

(PresseBox) (Martinsried; Osaka, )
Die Clustermanagement-Organisationen BioM, München, und Osaka Bio Headquarters, Osaka, Japan, haben auf der EU-Japan Biotech & Pharma Partnering Conference 2022 in Osaka offiziell die Erneuerung ihrer langjährigen transnationalen Biotech & Life Sciences Kooperationsvereinbarung bekannt gegeben.

Betrachtet man die zahlreichen Geschäftsabschlüsse und langfristigen Partnerschaften zwischen bayerischen Biotech-Unternehmen und japanischen Pharmaunternehmen, so zeigt sich, dass Japan für die regionale Branche fast so attraktiv ist wie die Pharmaindustrie in den USA. Das Partnerschaftsabkommen München-Osaka baut auf diesem gegenseitigen Interesse auf und verbindet die große Bandbreite von Pharmaunternehmen und die anerkannte wissenschaftliche Expertise Osakas mit den innovativen biopharmazeutischen Technologien von Start-ups und KMU in Bayern. Das Abkommen legt konkrete Maßnahmen fest, die darauf abzielen, die Geschäftstätigkeit in beiden Regionen zu intensivieren, sich gegenseitig über die neuesten Entwicklungen in Technologie, Industrie und Wissenschaft zu informieren und die Anbahnung von Geschäftsbeziehungen und Handelsmissionen zwischen Osaka und München zu unterstützen.

Die langjährigen, vertrauensvollen Beziehungen zwischen den beiden Weltklasse-Biopharma-Regionen wurden 2011 erstmals in einem Partnerschaftsabkommen formalisiert. Seitdem hat BioM acht Delegationsreisen nach Japan organisiert, an denen 93 KMU teilnahmen. Als bedeutendes Ergebnis der Zusammenarbeit wurde gemeinsam das Konzept für eine EU-Japan Biotech & Pharma Partnering Conference entwickelt, um globale biopharmazeutische Entwicklungen zu fördern. Die Konferenz, auf der heute die Zusammenarbeit erneuert wurde, hat sich als wichtige Partnerschaftsveranstaltung etabliert und wird von der Regierung der Präfektur Osaka, dem EU-Japan-Zentrum und dem Enterprise Europe Network organisiert.

Die dritte Verlängerung der Partnerschaftsvereinbarung wurde von Prof. Dr. Horst Domdey, Geschäftsführer der BioM Biotech Cluster Development GmbH, und Dr. Shizuko Akira, Präsident der Osaka Bio Headquarters, unterzeichnet. Horst Domdey erklärt: "Wir freuen uns, die gute Partnerschaft mit Osaka als zentralem Akteur der Kansai-Region fortzusetzen, die beiden Regionen den Zugang zu Geschäfts- und Forschungskooperationen erleichtert." Shizuko Akira unterstreicht die Bedeutung langfristiger Beziehungen im internationalen Geschäft und ergänzt, dass "es eine große Freude ist, seit 2011 eine strategische Partnerschaft mit BioM zu pflegen".

BioM Biotech Cluster Development GmbH

Seit 25 Jahren ist BioM die Netzwerkorganisation der Biotechnologiebranche in München und Bayern und agiert im Auftrag des Bayerischen Wirtschaftsministeriums.

BioM unterstützt die bayerische Biotechnologie- und Pharma-Branche mit einem über ein weitreichendes Netzwerk beim Aufbau neuer Geschäftskontakte. Interessenten aus dem In- und Ausland bietet die Clusterorganisation einen zentralen Zugang und vielfältige Informationen zur Branche.

Speziell für angehende Firmengründer bietet BioM mit dem virtuellen Inkubator inQlab umfassende Beratung und spezialisierte Coaching-, Training- und Mentoring-Programme und koordiniert seit 2011 den vom Bayerischen Wirtschaftsministerium geförderten Vorgründungswettbewerb m4 Award im Bereich der Biomedizin. Insgesamt hat BioM über 200 Firmengründungen begleitet. BioM organisiert zudem ein breites Spektrum an Fortbildungen, Veranstaltungen und Netzwerktreffen.

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.