bilekjaeger gewinnt Stadtquartier Killesberghöhe

Kommunikation auf hohem Niveau

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Stuttgart, 13. Juni 2019. „Slow Shopping“ – unter diesem Leitgedanken steht die neue Kampagne der Stuttgarter Killesberghöhe, umgesetzt von bilekjaeger, der Kreativagentur mit Zukunftswerkstatt.

Mitten in Stuttgart entspannt einkaufen, einen Arztbesuch tätigen und direkt im Anschluss eine Ausstellung besuchen. Möglich macht dies die Killesberghöhe, ein Einkaufsquartier, das gleichzeitig auch Gesundheits- und Wellnesszentrum, Genuss-Hotspot und Ausflugsziel ist. In der eigenen, in Deutschland einmaligen Zukunftswerkstatt wurden zunächst die relevanten Megatrends und Zielgruppen anhand ihrer Lebensstile identifiziert. Auf Basis dessen hat bilekjaeger den Leitgedanken „Slow Shopping“ entwickelt und entsprechend ein neues Corporate Design gestaltet. Dazu gehört auch die Erarbeitung des neuen Claims „Hochfahren & Runterkommen“. Darüber hinaus entwickelte die Stuttgarter Agentur eine crossmediale Kampagne sowie Social-Media-Aktivitäten.

Die Kampagne wird in einer 3-Zonen-Strategie umgesetzt – vom Killesberg über Stuttgart in die „Welt“. Dazu gehört auch der Relaunch der Social-Media-Kanäle. Wer schon jetzt einen Vorgeschmack zu „Hochfahren & Runterkommen“ erhalten möchte: Die ersten Maßnahmen vor Ort wurden bereits umgesetzt und laden zum entspannten Einkaufen ein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.