Wichtige Fragestellungen der KWK-Branche im Fokus

Zahlreiche Fragestellungen bewegen derzeit die KWK-Branche. Genau zur richtigen Zeit findet daher am 10./11. April 2018 die 16. Auflage der BHKW-Jahreskonferenz im Dresdner Kongresszentrum statt.

Der BHKW-Branchentreff mit zahlreichen interessanten Fragestellungen und Vorträgen findet 2018 am 10./11. April in Dresden statt (Bild: BHKW-Infozentrum) (PresseBox) ( Rastatt, )
Derzeit werden KWK-Betreiber, Hersteller und Planer von einer Fülle neuer Bestimmungen verunsichert. Regelungen wie die ausbleibende Genehmigung der teilweisen Entlastung der EEG-Umlage auf Eigenstromverwendung oder die (rückwirkende) Anrechnung von Fördergeldern bei der Energiesteuer-Rückerstattung greifen teilweise massiv in die Wirtschaftlichkeit neuer und bestehender KWK-Anlagen eingreifen.
Genau die richtige Zeit für die „BHKW 2018“ mit aktuellen Informationen und einem Branchentreffen, das einen intensiven Austausch zwischen allen Beteiligten ermöglicht.

Aktuelle BHKW-Themen auf der „BHKW 2018“
Die 16. Jahreskonferenz „BHKW 2018 – Innovative Technologien und neue Rahmenbedingungen“ am 10./11. April 2018 im Dresdner Kongresszentrum wird sich mit aktuellen Rechtsthemen und den weichenstellenden politischen Fragen beschäftigen.
Neben einem interessanten Programm mit 15 aktuellen und praxisnahen Vorträgen und einer Diskussionsrunde ermöglicht die Jahreskonferenz „BHKW 2018“ traditionell ein gezieltes Networking (http://www.bhkw2018.de).

KWK-Branchentreff mit Fachkonferenz
Für die BHKW-Jahreskonferenz 2018 stehen insgesamt drei Säle für die Konferenz und den Ausstellungsbereich bereit. Die konzeptionelle Verbindung zwischen Fachkonferenz und Branchentreffen wird im Rahmen der diesjährigen BHKW-Jahreskonferenz noch einmal gestärkt.
In den letzten beiden Jahren nutzten jeweils mehr als 230 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie rund 30 Aussteller die BHKW-Jahreskongresse als Branchentreffen (http://www.bhkw2018.de/...).
Mehr als 93% der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der BHKW-Jahreskonferenz 2017 gaben an, „Interessante Gespräche mit neuen Kontakten“ geführt zu haben und 100% würden die Veranstaltung weiterempfehlen.
Am Abend des ersten Tages lädt BHKW-Consult traditionell alle Teilnehmende zu einem Abendimbiss mit vielen Gesprächs- und Diskussionsmöglichkeiten ein.

Sehr gute Anmelde-Resonanz
In den ersten vier Wochen seit Publikation des Anmeldeflyers (https://www.bhkw-konferenz.de/...) haben sich bereits rund 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum 16. BHKW-Jahreskongress angemeldet. Außerdem haben sich bereits 17 Unternehmen als Aussteller registriert (http://www.bhkw2018.de/...).

Workshop „Technische Einbindung“
Am Tag nach der großen BHKW-Jahreskonferenz 2018 findet traditionell der Workshop „Technische Einbindung von BHKW-Anlagen“ statt. Weitere Informationen zu diesem praxisnahen Intensivseminar über vermeidbare Fehler und Lösungen bei der technischen Einbindung von BHKW-Anlagen erhalten KWK-Interessierte auf der BHKW-Konferenzseite unter https://www.bhkw-konferenz.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.